Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Nürnberger Rostbratwürste mit Sauerkraut und Kartoffelpüree

Nürnberger Rostbratwürste mit Sauerkraut und Kartoffelpüree

23 Bewertungen
Gesponsert
App öffnen
Mason

Mason

Kontributor

Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
½ kg
Kartoffeln (mehligkochend)
l
Milch
35 g
Butter
TL
Muskatnuss
350 g
Sauerkraut
10
Nürnberger Rostbratwürste
Salz
Pfeffer
Senf (optional)

Utensilien

Schneidebrett, Kartoffelstampfer, Sparschäler, kleiner Topf, großer Topf, Messer, Schneebesen, große Pfanne

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Omas Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen
Omas Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
cremiges-kartoffelpuree

Cremiges Kartoffelpüree

zutaten-richtig-abmessen

Zutaten richtig abmessen

Nährwerte pro Portion

kcal586
Fett34 g
Eiweiß20 g
Kohlenhydr.50 g
  • Schritte 1/ 3

    Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln in einem großen mit Salzwasser gefüllten Topf ca. 15 – 20 Min. kochen. Währenddessen Milch in einem kleinen Topf erhitzen. Sobald die Kartoffeln gar sind, Wasser abgießen und Butter, Muskatnuss und Milch hinzugeben. Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und gründlich rühren, bis eine glatte und ebenmäßige Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • ½ kg Kartoffeln (mehligkochend)
    • l Milch
    • 25 g Butter
    • TL Muskatnuss
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Kartoffelstampfer
    • Sparschäler
    • kleiner Topf
    • großer Topf
    • Messer
    • Schneebesen

    Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln in einem großen mit Salzwasser gefüllten Topf ca. 15 – 20 Min. kochen. Währenddessen Milch in einem kleinen Topf erhitzen. Sobald die Kartoffeln gar sind, Wasser abgießen und Butter, Muskatnuss und Milch hinzugeben. Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und gründlich rühren, bis eine glatte und ebenmäßige Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 2/ 3

    Sauerkraut in einem großen Topf auf mittlerer Stufe ca. 4 – 5 Min. erhitzen.
    • 350 g Sauerkraut
    • großer Topf

    Sauerkraut in einem großen Topf auf mittlerer Stufe ca. 4 – 5 Min. erhitzen.

  • Schritte 3/ 3

    Bratwürste in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 4 – 5 Min. von allen Seiten braten. Auf einem Teller mit Kartoffelpüree, Sauerkraut und Senf servieren.
    • 10 Nürnberger Rostbratwürste
    • Senf (optional)
    • große Pfanne

    Bratwürste in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 4 – 5 Min. von allen Seiten braten. Auf einem Teller mit Kartoffelpüree, Sauerkraut und Senf servieren.

  • Guten Appetit!

    Nürnberger Rostbratwürste mit Sauerkraut und Kartoffelpüree

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!