Masala Dosa mit Minz-Joghurt

12 Bewertungen
Gesponsert

Aufwand

Einfach 👌
50
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
250 ml Indische Masalasauce (z. B. THOMY Streetfood Indian Tikka Masala Sauce)
345 g Joghurt (aufgeteilt)
15 g Minze
300 g Reismehl
100 g Linsenmehl
1 TL Backnatron
1 TL Salz
400 ml Wasser
Limette (aufgeteilt)
300 g Kartoffeln
300 g Süßkartoffeln
Zwiebeln
200 g Erbsen
Salz
Pfeffer
Butterschmalz zum Braten

Utensilien

  • Geschirrtuch
  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Schneidebrett
  • feine Reibe
  • Zitruspresse
  • Messer
  • Küchensieb
  • Sparschäler
  • Topf
  • Gummispatel
  • Pfanne
  • Schöpfkelle
  • Pfannenwender

Nährwerte pro Portion

kcal.
637
Eiweiß
22g
Fett
7g
Kohlenhydr.
118g

Schritt 1/6

Reismehl, Linsenmehl, Backnatron und Salz in eine Schüssel geben. Einen Teil des Joghurts und Wasser zugeben und zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. Mit einem Geschirrtuch abdecken und für ca. 1 – 2 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
  • 300 Reismehl
  • 100 Linsenmehl
  • 1 TL Backnatron
  • 1 TL Salz
  • 45 Joghurt
  • 400 ml Wasser
  • Geschirrtuch
  • Schüssel
  • Schneebesen

Reismehl, Linsenmehl, Backnatron und Salz in eine Schüssel geben. Einen Teil des Joghurts und Wasser zugeben und zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. Mit einem Geschirrtuch abdecken und für ca. 1 – 2 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 2/6

Limettenschale abreiben, anschließend Limette halbieren und den Saft auspressen. Minze fein hacken. Den übrigen Joghurt mit Minze und der Hälfte des Limettensafts und -abriebs in eine Schüssel geben. Mit Salz abschmecken und gut verrühren. Bis zum Servieren kaltstellen.
  • 1 Limette
  • 300 Joghurt
  • 15 Minze
  • Salz
  • Schneidebrett
  • feine Reibe
  • Zitruspresse
  • Schüssel
  • Messer

Limettenschale abreiben, anschließend Limette halbieren und den Saft auspressen. Minze fein hacken. Den übrigen Joghurt mit Minze und der Hälfte des Limettensafts und -abriebs in eine Schüssel geben. Mit Salz abschmecken und gut verrühren. Bis zum Servieren kaltstellen.

Schritt 3/6

Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Süßkartoffeln beiseitestellen und Kartoffeln in einen Topf mit Salzwasser geben. Für ca. 10 – 15 Min. kochen und anschließend abgießen.
  • 300 Kartoffeln
  • 300 Süßkartoffeln
  • Salz
  • Küchensieb
  • Sparschäler
  • Topf

Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Süßkartoffeln beiseitestellen und Kartoffeln in einen Topf mit Salzwasser geben. Für ca. 10 – 15 Min. kochen und anschließend abgießen.

Schritt 4/6

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Butterschmalz in einer Pfanne über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Süßkartoffeln und gekochte Kartoffeln dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Erbsen zugeben und alles gut vermengen. Indische Masalasauce und übrigen Limettensaft zugeben und für ca. 10 – 12 Min. köcheln lassen.
  • 2 Zwiebeln
  • 200 Erbsen
  • 250 ml Indische Masalasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz zum Braten
  • Schneidebrett
  • Gummispatel
  • Pfanne
  • Messer

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Butterschmalz in einer Pfanne über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Süßkartoffeln und gekochte Kartoffeln dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Erbsen zugeben und alles gut vermengen. Indische Masalasauce und übrigen Limettensaft zugeben und für ca. 10 – 12 Min. köcheln lassen.

Schritt 5/6

Dosa-Teig aus dem Kühlschrank nehmen und nochmals umrühren. Butterschmalz in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Eine Kelle Teig in die Pfanne geben und leicht schwenken, sodass sich der Teig gut verteilt. Von beiden Seiten knusprig braten. Mit dem restlichen Teig so weiterverfahren.
  • Butterschmalz zum Braten
  • Schöpfkelle
  • Pfannenwender
  • Pfanne

Dosa-Teig aus dem Kühlschrank nehmen und nochmals umrühren. Butterschmalz in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Eine Kelle Teig in die Pfanne geben und leicht schwenken, sodass sich der Teig gut verteilt. Von beiden Seiten knusprig braten. Mit dem restlichen Teig so weiterverfahren.

Schritt 6/6

Die Dosa-Fladen mit der Kartoffelfüllung belegen und einrollen. Mit Minz-Joghurt servieren. Guten Appetit!

Die Dosa-Fladen mit der Kartoffelfüllung belegen und einrollen. Mit Minz-Joghurt servieren. Guten Appetit!