Linsensuppe

Zu wenige Bewertungen

Malvina

Community Mitglied

Aufwand

Mittel 👍
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
15
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g braune Linsen
100 g Spaghetti
¼ Knollensellerie
Karotten
Knoblauchzehen
Bund glatte Petersilie
Parmesanrinde
Parmesankäse
Olivenöl
Pfeffer
Salz
  • Schritt 1/3

    Achtung: Salz ganz am Ende!!! Den Topf mit Olivenöl bedecken, Parmesanrinde, Möhren und Sellerie in kleine Stücke schneiden. Knoblauchzehe je nach Größe am Stück oder gedrittelt dazugeben. Mit dem Olivenöl gut durchmischen und anbraten. Nach ein paar Minuten die Linsen dazu geben und solange durchmischen bis alle Linsen glänzen.

  • Schritt 2/3

    Den Topf vom Herd nehmen und etwa 2 min stehen lassen. In der Zeit so viel Pfeffer (grob gemahlen) bis alles schwarz bedeckt ist und wieder auf den Herd stellen und vermischen.Kaltes Wasser dazu und auf mittlerer Stufe köcheln lassen, aufpassen, dass die Linsen nicht platzen und immer wieder ein bisschen kaltes Wasser dazu geben!!

  • Schritt 3/3

    Die Spaghetti in ca. 2–3 cm lange Stücke brechen und wenn die Linsen aldente-weich sind dazu geben. Jetzt sehr viel Salz dazu geben, sodass es etwas zu salzig ist – die Nudeln und die Linsen saugen das Salz auf. Am Ende kontrollieren, ob genug Salz enthalten ist. Petersilie am Schluss dazu geben Frisch geriebener Parmesan ist ein MUSS! Buon Appetito!