Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Lachs und Kohlrabi-Gurken-Gemüse aus dem Ofen

Lachs und Kohlrabi-Gurken-Gemüse aus dem Ofen

10 Bewertungen
Gesponsert
App öffnen
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
10 Min.
Backzeit
20 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
200 g
Lachsfilet
175 g
Kohlrabi
½
Gurke
¼
Zwiebel
½ EL
Olivenöl
1 TL
Ahornsirup
TL
Senf
37½ ml
weißer Balsamicoessig
50 ml
Gemüsebrühe
½
Lorbeerblatt
25 g
Butter
5 g
Dill
Salz
Pfeffer
Dill zum Garnieren

Utensilien

Schneidebrett, mikrowellenfeste Auflaufform, Backofen mit Mikrowellenfunktion, Messer, Schüssel

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Ratatouille
Ratatouille
Klassische italienische Lasagne
Klassische italienische Lasagne
5-Zutaten Gnocchi mit Frischkäse und Kirschtomaten
5-Zutaten Gnocchi mit Frischkäse und Kirschtomaten

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
gemusebruhe-selbst-herstellen

Hausgemachter Gemüsefond

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal373
Fett26 g
Eiweiß23 g
Kohlenhydr.11 g
  • Schritte 1/ 5

    Kohlrabi schälen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zwiebel und Kohlrabi in eine mikrowellenfeste Auflaufform geben, salzen und Olivenöl darüber träufeln. Mit der Mikrowellenfunktion des Backofens bei 600W für 5 Min. garen.
    • 175 g Kohlrabi
    • ¼ Zwiebel
    • ½ EL Olivenöl
    • Salz
    • Schneidebrett
    • mikrowellenfeste Auflaufform
    • Backofen mit Mikrowellenfunktion
    • Messer

    Kohlrabi schälen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zwiebel und Kohlrabi in eine mikrowellenfeste Auflaufform geben, salzen und Olivenöl darüber träufeln. Mit der Mikrowellenfunktion des Backofens bei 600W für 5 Min. garen.

  • Schritte 2/ 5

    Währenddessen die Gurke längs vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Erst in Streifen und anschließend in mundgerechte Stücke schneiden und beiseitestellen.
    • ½ Gurke

    Währenddessen die Gurke längs vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Erst in Streifen und anschließend in mundgerechte Stücke schneiden und beiseitestellen.

  • Schritte 3/ 5

    Ahornsirup und Senf in eine Schüssel geben und weißen Balsamicoessig und Gemüsebrühe unterrühren. Lorbeerblatt dazugeben und salzen.
    • 1 TL Ahornsirup
    • TL Senf
    • 37½ ml weißer Balsamicoessig
    • 50 ml Gemüsebrühe
    • ½ Lorbeerblatt
    • Salz
    • Schüssel

    Ahornsirup und Senf in eine Schüssel geben und weißen Balsamicoessig und Gemüsebrühe unterrühren. Lorbeerblatt dazugeben und salzen.

  • Schritte 4/ 5

    Auflaufform aus dem Backofen nehmen und die Gurkenwürfel zum Kohlrabi geben. Die Soße darüber gießen und Butter in Flocken darauf setzen. Für 10 Min. bei 150°C, 360W im Backofen mit Mikrowellenfunktion garen.
    • 25 g Butter
    • Backofen mit Mikrowellenfunktion

    Auflaufform aus dem Backofen nehmen und die Gurkenwürfel zum Kohlrabi geben. Die Soße darüber gießen und Butter in Flocken darauf setzen. Für 10 Min. bei 150°C, 360W im Backofen mit Mikrowellenfunktion garen.

  • Schritte 5/ 5

    Währenddessen das Lachsfilet in die gewünschte Größe portionieren und salzen. Dill von den Stielen zupfen und fein hacken. Auflaufform aus dem Backofen nehmen, Lachs auf das Gemüse setzen und mit Dill bestreuen. Bei 150°C, 180W für weitere 5 Min. garen. Mit Dill garnieren und falls gewünscht mit Reis servieren. Guten Appetit!
    • 200 g Lachsfilet
    • 5 g Dill
    • Salz
    • Dill zum Garnieren
    • Schneidebrett
    • Messer

    Währenddessen das Lachsfilet in die gewünschte Größe portionieren und salzen. Dill von den Stielen zupfen und fein hacken. Auflaufform aus dem Backofen nehmen, Lachs auf das Gemüse setzen und mit Dill bestreuen. Bei 150°C, 180W für weitere 5 Min. garen. Mit Dill garnieren und falls gewünscht mit Reis servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Lachs und Kohlrabi-Gurken-Gemüse aus dem Ofen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!