Kokos-Curry mit Reisnudeln

Kokos-Curry mit Reisnudeln

17 Bewertungen
Xueci Cheng

Xueci Cheng

Food Editor bei Kitchen Stories

www.instagram.com/scharf.xueci/

„Diese Reisnudelsuppe ist vom südostasiatischen Kurkuma-Kokos-Curry inspiriert, das ich immer wieder gerne mache. Sie ist geschmackvoll, wärmend und einfach zuzubereiten. Wenn du auch ein Fan von Kokosmilch bist, solltest du sie ausprobieren! Um das Gericht vegan zu machen, kannst die Fischsauce durch Sojasauce ersetzen. Ich empfehle außerdem das Kokos-Curry mit einem Protein deiner Wahl abzurunden, z. B. gekochtes Hähnchen, gekochtes Ei oder gebratene Tofupuffer aus dem Laden.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

25 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
160 g
Reis-Vermicelli-Nudeln
1
Zwiebel
10 g
Ingwer
2 Zehen
Knoblauch
2 Köpfe
Pak Choi
1 EL
Fischsauce
1 TL
gemahlene Kurkuma
1 EL
Currypulver
2 EL
Chiliflocken
200 ml
Wasser
400 ml
Kokosmilch
1 EL
Kokosöl
Salz
Pfeffer
Thai-Chili (zum Servieren)
Koriander (zum Garnieren)
Sesam (zum Garnieren)
Limette (zum Servieren)

Utensilien

Schneidebrett, Messer, 2 Töpfe (gross), Kochlöffel, Küchensieb

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

richtig-abloschen-de

Richtig ablöschen

Nährwerte pro Portion

kcal815
Fett43 g
Eiweiß14 g
Kohlenhydr.89 g
  • Schritte 1/4

    Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Pak Choi der Länge nach vierteln.
    • 1 Zwiebel
    • 10 g Ingwer
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 2 Köpfe Pak Choi
    • Schneidebrett
    • Messer

    Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Pak Choi der Länge nach vierteln.

  • Schritte 2/4

    Kokosnussöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel hinzufügen und unter häufigem Rühren ca. 5 Min. braten, bis sie glasig sind. Knoblauch und Ingwer hinzugeben und kurz anbraten, bis es duftet.
    • 1 EL Kokosöl
    • Topf (gross)
    • Kochlöffel

    Kokosnussöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel hinzufügen und unter häufigem Rühren ca. 5 Min. braten, bis sie glasig sind. Knoblauch und Ingwer hinzugeben und kurz anbraten, bis es duftet.

  • Schritte 3/4

    Chiliflocken, Currypulver und Kurkuma hinzufügen. Ca. 1 Min. braten, dann mit Kokosmilch und Wasser ablöschen. Zum Köcheln bringen, dann Fischsauce hinzufügen (alternativ Sojasauce verwenden). Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei mittlerer Hitze ca. 3 – 5 Min. kochen lassen. Pak Choi in die Suppe geben und kurz mit kochen, bis er gar ist.
    • 2 EL Chiliflocken
    • 1 EL Currypulver
    • 1 TL gemahlene Kurkuma
    • 400 ml Kokosmilch
    • 200 ml Wasser
    • 1 EL Fischsauce
    • Salz
    • Pfeffer

    Chiliflocken, Currypulver und Kurkuma hinzufügen. Ca. 1 Min. braten, dann mit Kokosmilch und Wasser ablöschen. Zum Köcheln bringen, dann Fischsauce hinzufügen (alternativ Sojasauce verwenden). Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei mittlerer Hitze ca. 3 – 5 Min. kochen lassen. Pak Choi in die Suppe geben und kurz mit kochen, bis er gar ist.

  • Schritte 4/4

    In der Zwischenzeit die Reisnudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Abgießen und auf zwei Schüsseln verteilen. Mit der Currysuppe und dem Pak Choi anrichten. Nach Belieben mit mehr Fischsauce oder Sojasauce abschmecken. Mit Koriander garnieren und nach Belieben mit Limette und frischem Chili servieren. Guten Appetit!
    • 160 g Reis-Vermicelli-Nudeln
    • Thai-Chili (zum Servieren)
    • Koriander (zum Garnieren)
    • Sesam (zum Garnieren)
    • Limette (zum Servieren)
    • Topf (gross)
    • Küchensieb

    In der Zwischenzeit die Reisnudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Abgießen und auf zwei Schüsseln verteilen. Mit der Currysuppe und dem Pak Choi anrichten. Nach Belieben mit mehr Fischsauce oder Sojasauce abschmecken. Mit Koriander garnieren und nach Belieben mit Limette und frischem Chili servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Kokos-Curry mit Reisnudeln

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!