Kartoffelsalat

Kartoffelsalat

0 Bewertungen
Eva

Eva

Community Mitglied

„Zu Weihnachten gab es bei uns jahrelang Kartoffelsalat mit Würstchen und es ist mein absolutes Comfort Food, welches mich immer an meine Kindheit erinnert. Da ich kein Fleisch mehr esse, habe ich das Familienrezept ein wenig abgewandelt und verwende statt Speck Räuchertofu. Perfekt für ein veganes Weihnachtsfest.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
½ kg
festkochende Kartoffel
½
Zwiebel
75 ml
Gemüsebrühe
3 EL
Weißweinessig
½ Packung
geräucherter Tofu
1 EL
Olivenöl
½ EL
Agavendicksaft
1 EL
Rapsöl
12½ g
Schnittlauch
Cornichon
Salz
Pfeffer

Utensilien

Topf, Schüssel, 2 Messer, Schneidebrett, 2 Pfannen, Kochlöffel, Teller, Küchenpapier

  • Schritte 1/6

    • ½ kg festkochende Kartoffel
    • Salz
    • Topf
    • Schüssel
    • Messer

    Die Kartoffeln in einen Topf mit kaltem Wasser geben und leicht salzen. Das Wasser aufkochen und bei mittlerer Hitze garen bis die Kartoffeln problemlos von der Gabel rutschen. Anschließend schälen, in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.

  • Schritte 2/6

    • ½ Zwiebel
    • ½ Packung Agavendicksaft
    • 12½ g Schnittlauch
    • Cornichon
    • Messer
    • Schneidebrett

    Während die Kartoffeln kochen die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, den Schnittlauch hacken, den Räuchertofu in Speckähnliche Würfel schneiden und je nach Geschmack die Cornichons klein schneiden.

  • Schritte 3/6

    • 75 ml Gemüsebrühe
    • 3 EL Weißweinessig
    • 1 EL Olivenöl
    • ½ EL Agavendicksaft
    • Pfanne
    • Kochlöffel

    Für das Dressing die Zwiebel auf niedriger Hitze in Olivenöl andünsten. Wenn diese glasig sind mit Gemüsebrühe und Weissweinessig ablöschen und mit Agavendicksaft abschmecken. Kurz aufkochen und anschließend über die Kartoffeln gießen.

  • Schritte 4/6

    • 1 EL Rapsöl
    • Pfanne

    Während die mit Dressing übergossenen Kartoffeln ruhen werden die Tofuwürfel angebraten. Dafür etwas Rapsöl (und wahlweise etwas Butter) in einer Pfanne erhitzen, die Würfel dazugeben und anbraten bis der Tofu knusprig ist.

  • Schritte 5/6

    • Teller
    • Küchenpapier

    Ist der Tofu knusprig sollten die Würfel kurz auf ein mit Küchenpapier ausgelegten Teller, sodass das überschüssige Fett abtropfen kann.

  • Schritte 6/6

    • Pfeffer

    Zu guter letzt die Tofuwürfel, die Cornichons und den Schnittlauch zu den Kartoffeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und vermischen. Am besten direkt lauwarm essen!

  • Guten Appetit!

    Kartoffelsalat

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!