Irish Cream Banana Bread

Irish Cream Banana Bread

0 Bewertungen
A

Aylin

Community Mitglied

„Den Kuchen erst kurz vor dem Servieren schichten. Das Frosting kann optional mit Sahne unterhoben werden, damit es noch fluffiger ist.“

Aufwand

Mittel 👍
60
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
reife Bananen
68¾ g
brauner Zucker
15 ml
Rapsöl
35 ml
Milch
¾
Eier
68¾ g
Mehl
TL
Natron
TL
Backpulver
¼ Prise
Salz
12½ g
Rosinen
12½ g
Cranberries
16¼ g
Walnüsse
100 ml
Mascarpone oder Frischkäse
50 ml
Sahne
Ahornsirup
irischer Sahnelikör

Utensilien

Backofen, 3 Schüsseln, Schneebesen, Gabel, Backform, Spieß, Pfanne, Messer

  • Schritte 1/10

    • Backofen

    Den Ofen auf 175/180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  • Schritte 2/10

    • 68¾ g brauner Zucker
    • 15 ml Rapsöl
    • 35 ml Milch
    • ¾ Eier
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Die flüssigen Zutaten (60 ml Rapsöl, 140 ml Milch, 3 Eier) zusammen mit 275 g braunen Zucker vermengen.

  • Schritte 3/10

    • 68¾ g Mehl
    • TL Natron
    • TL Backpulver
    • ¼ Prise Salz
    • Schüssel

    Die restlichen trockenen Zutaten (275 g Mehl, 1 TL Natron, 1.5 TL Backpulver, 1 Prise Salz) bis auf Obst und Nüsse in einer weiteren Schüssel gut vermengen. Anschließend vorsichtig unter die flüssigen Zutaten rühren.

  • Schritte 4/10

    • reife Bananen
    • 12½ g Rosinen
    • 12½ g Cranberries
    • 16¼ g Walnüsse
    • Gabel

    3 von den reifen Bananen schälen, mit einer Gabel zu Brei verarbeiten und zusammen mit den Rosinen, Cranberries und Walnüssen unter die Backmischung heben.

  • Schritte 5/10

    • Backform
    • Spieß

    Die Backform einfetten und die Backmischung in die Form geben und für 30 Minuten in den Backofen stellen. Mit einen Spieß die Konsistenz des Kuchens testen. Der Kuchen sollte saftig sein und nicht trocken gebacken werden.

  • Schritte 6/10

    • 100 ml Mascarpone oder Frischkäse
    • 50 ml Sahne
    • Ahornsirup
    • Schüssel

    Die Frostingzutaten (400 ml Mascarpone, 200 ml Sahne und Ahornsirup nach gusto) vermischen und in den Kühlschrank stellen.

  • Schritte 7/10

    • Pfanne

    In einer Pfanne 4 Bananen karamellisieren.

  • Schritte 8/10

    • irischer Sahnelikör
    • Messer

    Nachdem der Kuchen fertig gebacken ist, sollte er für mind. 30 Minuten abkühlen. Sobald er abgekühlt ist, den Kuchen längs in 2 Schichten teilen. Die unterste Schicht auf einen Servierteller legen und ordentlich mit Sahnelikör tränken.

  • Schritte 9/10

    Anschließend die erste Schicht von dem selbstgemachten Frosting auf den Kuchenboden geben. Darauf die karamellisierten Bananen legen (gerne kann der Kuchen optional am Ende mit 1 Banane dekoriert werden, dann sollte 1 aufbewahrt werden).

  • Schritte 10/10

    Die zweite Schicht Kuchen auf den Kuchenboden mit Frosting legen und diese ebenfalls mit Sahnelikör tränken und mit dem Rest Frosting schichten. Nun optional den Kuchen mit einer karamellisierten Banane belegen. Kuchen im Kühlschrank lagen.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!