Hausgemachtes Selleriepüree

1 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
500 g Knollensellerie
Zwiebel
50 g Butter
100 ml Weißwein
150 ml Wasser
150 ml Schlagsahne
Salz
Sellerie zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Messer
  • Kochlöffel
  • Topf
  • Stabmixer

Nährwerte pro Portion

kcal.
166
Eiweiß
2 g
Fett
15 g
Kohlenhydr.
3 g
  • Schritt 1/3

    • 500 g Knollensellerie
    • Zwiebel
    • Schneidebrett
    • Schüssel
    • Messer

    Knollensellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. In eine Schüssel geben. Zwiebel schälen und würfeln und in die Schüssel geben.

  • Schritt 2/3

    • 50 g Butter
    • 100 ml Weißwein
    • 150 ml Wasser
    • Salz
    • Kochlöffel
    • Topf

    Einen Topf über mittlerer Hitze erwärmen und Butter darin schmelzen. Sellerie und Zwiebel in den Topf geben und für ca. 5 Min. andünsten. Weißwein und Wasser in den Topf geben und mit Salz würzen. Abgedeckt für ca. 15 Min., oder bis der Sellerie weich ist, köcheln lassen.

  • Schritt 3/3

    • 150 ml Schlagsahne
    • Sellerie zum Servieren
    • Stabmixer

    Sahne dazugeben und für ca. 2 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer glatt pürieren. Mit weichen Sellerieblättern garnieren. Guten Appetit!