Hausgemachtes Schoko-Frosting

2 Bewertungen

Vanessa

Redaktionsassistentin bei Kitchen Stories

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
45
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
220 g Zartbitterschokolade
120 g Puderzucker
1 EL Backkakao
¼ TL Salz
180 ml Schlagsahne
125 g ungesalzene Butter
1 TL Vanilleextrakt

Utensilien

  • Stieltopf
  • Gummispatel
  • Schüssel
  • Frischhaltefolie
  • Handrührgerät mit Rührbesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
3082
Eiweiß
25 g
Fett
231 g
Kohlenhydr.
230 g
  • Schritt 1/2

    • 220 g Zartbitterschokolade
    • 120 g Puderzucker
    • 1 EL Backkakao
    • ¼ TL Salz
    • 180 ml Schlagsahne
    • 125 g ungesalzene Butter
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • Stieltopf
    • Gummispatel
    • Schüssel
    • Frischhaltefolie

    Zartbitterschokolade, Puderzucker, Backkakao, Salz, Schlagsahne, Butter und Vanilleextrakt in einen Stieltopf geben. Unter konstantem Rühren über kleiner Hitze erwärmen, bis alle Zutaten vermengt sind. Die Schokoladenmischung in eine Schüssel geben und mit Frischhaltefolie abdecken. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen und anschließend ca. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

  • Schritt 2/2

    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Vor dem Verwenden mit einem Handrührgerät aufschlagen, bis das Frosting luftig und cremig ist. Mit dem Schoko-Frosting Kuchen, Cupcakes und mehr dekorieren!