Hausgemachtes Baguette

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
150
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
520 ml Wasser (lauwarm)
20 g Honig
20 g Trockenbackhefe
940 g Mehl
20 g Salz
160 g Butter
Mehl zum Bestäuben

Utensilien

  • Messbecher
  • Küchenmaschine mit Knethaken
  • Geschirrtuch
  • Schüssel
  • Backofen
  • Baguetteblech
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
755
Eiweiß
17g
Fett
24g
Kohlenhydr.
117g

Schritt 1/6

  • 520 ml Wasser
  • 20 Honig
  • 20 Trockenbackhefe
  • Messbecher

Lauwarmes Wasser, Honig und Trockenbackhefe in einen Messbecher geben, vermengen und ca. 10 Min. ruhen lassen.

Schritt 2/6

  • 20 Salz
  • 160 Butter
  • Küchenmaschine mit Knethaken

Mehl in die Schüssel einer Küchenmaschine geben. Hefe-Wasser-Mischung dazugeben und ca. 5 Min. gleichmäßig verkneten. Salz und Butter dazugeben und weitere ca. 5 Min. kneten, bis sich ein gleichmäßiger Teig formt.

Schritt 3/6

  • Mehl zum Bestäuben
  • Geschirrtuch
  • Schüssel

Arbeitsfläche mehlen. Den Teig zu einer Kugel formen, in eine saubere Schüssel geben und mit einem angefeuchteten Küchentuch abdecken Ca. 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.

Schritt 4/6

Teig falten und erneut ca. 1 Std. gehen lassen.

Schritt 5/6

  • Backofen

Backofen auf 175°C vorheizen. Den Teig mit den Händen herunterdrücken, aus der Schüssel nehmen und in 6 gleich große Stücke teilen. Jedes Teigstück zu einer Kugel formen und ca. 10 Min. gehen lassen. Anschließend zu großen Rechtecken formen, ca. 35x12-cm groß. Die längere Seite in die Mitte des Rechtecks falten, die gegenüberliegende Seite darüber falten und die Falten mit den Fingern vorsichtig zusammendrücken.

Schritt 6/6

  • Baguetteblech
  • Messer

Jeden Teig vorsichtig zu einer langen, dünnen Rolle formen und auf ein Baguetteblech geben. Die Baguettes vorsichtig einschneiden und in den Backofen geben. Mit etwas Wasser besprühen und ca. 12 - 15 Min. bei 175°C backen. Guten Appetit!