Hausgemachter Vanillepudding

5 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Eigelbe
70 g Puderzucker
30 g Stärke
500 ml Milch (aufgeteilt)
Vanilleschote

Utensilien

  • Randrührgerät mit Rührbesen
  • große Schüssel
  • Schneidebrett
  • großer Topf
  • Messer
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
226
Eiweiß
6 g
Fett
9 g
Kohlenhydr.
31 g
  • Schritt 1/3

    • Eigelb
    • 70 g Puderzucker
    • 30 g Stärke
    • 100 ml Milch
    • Randrührgerät mit Rührbesen
    • große Schüssel

    Eigelbe in eine Schüssel geben. Schrittweise Puderzucker dazugeben und gut miteinander verrühren. Stärke dazugeben und aufschlagen, bis eine helle Masse entsteht. Etwas Milch dazugeben und gut vermengen. Die Ei-Mischung beiseitestellen.

  • Schritt 2/3

    • Vanilleschote
    • 400 ml Milch
    • Schneidebrett
    • großer Topf
    • Messer
    • Schneebesen

    Vanilleschote halbieren und das Mark auskratzen. Einen Topf über mittlerer Hitze erwärmen. Milch, Vanillemark und Schote dazugeben und gut verrühren. Regelmäßig umrühren, damit die Milch nicht anbrennt.

  • Schritt 3/3

    Sobald die Milch heiß ist, Ei-Mischung dazugeben und weiterrühren, bis der Pudding andickt. Anschließend vom Herd nehmen. Pur genießen oder zu weiteren Desserts servieren. Guten Appetit!