Hausgemachte Zatar-Gewürzmischung

2 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
2 EL Sesam
2 EL getrockneter Thymian
1 TL getrockneter Oregano
½ TL Meersalz
2 TL Sumach
½ TL gemahlener Koriander

Utensilien

  • luftdichtes Gefäß
  • Pfanne
  • Schüssel
  • Mörser und Stößel

Nährwerte pro Portion

kcal.
43
Eiweiß
2 g
Fett
3 g
Kohlenhydr.
2 g
  • Schritt 1/2

    • 2 EL Sesam
    • 2 EL getrockneter Thymian
    • 1 TL getrockneter Oregano
    • ½ TL Meersalz
    • 2 TL Sumach
    • ½ TL gemahlener Koriander
    • luftdichtes Gefäß
    • Pfanne
    • Schüssel
    • Mörser und Stößel

    Sesamkörner in einer Pfanne leicht anrösten, bis Röstaroma entsteht und die Körner leicht goldbraun werden. Getrockneten Thymian, Oregano, Meersalz, Sumach und Koriander in den Mörser geben und fein mahlen. Gerösteten Sesam in eine Schüssel geben, gemahlene Kräuter dazugeben und vermengen. Bis zum Verzehr in einem luftdichten Gefäß an einem dunklen Ort lagern.

  • Flavors of the Middle East at home

    Lightly toast the sesame seeds in a small pan until fragrant and just turning golden brown. Put dried thyme, oregano, salt, sumac and ground coriander in the mortar and pestle and grind together finely. Put toasted sesame seeds in a small bowl, and add the finely ground herbs. Mix together and store in an airtight container until use.