Hähnchen-Rouladen mit Camembert-Preiselbeer-Füllung

4 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
0
Min.
Zubereitung
60
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Hähnchen Schnitzel
8 TL Preiselbeermarmelade
Camembertkäse
1 EL Rapsöl
2 Zehen Knoblauch
50 g ungesalzene Butter
600 g festkochende Kartoffeln
150 ml Milch
250 ml Sahne
50 g Parmesankäse
¼ Kopf Rotkohl
1 Prise Zucker
1 TL Weißweinessig
1 EL Olivenöl
Orangen
Kerbel (zum Garnieren)
Pfeffer
Muskatnuss
Salz

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Filetiermesser
  • 2 Töpfe
  • Auflaufform
  • Sieb
  • Backofen
  • Schüssel
  • Fleischklopfer
  • Zahnstocher
  • Bräter

Nährwerte pro Portion

kcal
875
Eiweiß
48 g
Fett
61 g
Kohlenhydr.
35 g
  • Schritt 1/6

    Einkaufstipp: Wenn dir heimische Lebensmittel wichtig sind, dann achte beim nächsten Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung. Die garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland!

  • Schritt 2/6

    • 2 Zehen Knoblauch
    • 50 g ungesalzene Butter
    • 600 g festkochende Kartoffeln
    • Schneidebrett
    • Filetiermesser
    • Topf
    • Auflaufform
    • Sieb
    • Backofen

    Für das Kartoffelgratin Knoblauch schälen und fein würfeln. Butter aufschäumen, Knoblauchwürfel dazugeben und 2 Minuten ohne Bräunung andünsten. Eine Auflaufform mit der Knoblauchbutter auspinseln. Die Kartoffeln waschen, abtropfen lassen und schälen, in dünne Scheiben hobeln, fächerartig und flach in der Auflaufform verteilen. Backofen auf 180 °C vorheizen.

  • Schritt 3/6

    • 150 ml Milch
    • 250 ml Sahne
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
    • 50 g Parmesankäse
    • Topf

    Milch und Sahne aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Danach gleichmäßig über die Kartoffeln gießen, Parmesan reiben und über dem Gratin verteilen, 50 bis 60 Minuten backen.

  • Schritt 4/6

    • ¼ Kopf Rotkohl
    • 1 Prise Zucker
    • 1 TL Weißweinessig
    • 1 EL Olivenöl
    • Orangen
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel

    Den Rotkohl vom Strunk befreien und schräg in feine Streifen schneiden. Mit Zucker, Weißweinessig und Öl marinieren und kräftig durchkneten. Orangen schälen und dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Die Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Mit dem Rotkohl vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 5/6

    • Hähnchen Schnitzel
    • Salz
    • Pfeffer
    • 8 TL Preiselbeermarmelade
    • Camembertkäse
    • Fleischklopfer
    • Zahnstocher
    • Bräter

    Hähnchenschnitzel flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Preiselbeeren besteichen. Camembert in dünne Scheiben schneiden und die Käsescheiben gleichmäßig auf den Hähnchenschnitzeln verteilen. Das Fleisch zu Rouladen aufrollen, mit Zahnstochern fixieren, ringsherum scharf anbraten und in einen Bräter setzen. Etwa 8 Minuten bei 180 °C im Ofen garen.

  • Schritt 6/6

    • Kerbel (zum Garnieren)

    Rotkohlsalat auf Tellern anrichten, Hähnchenrouladen darauf setzen und nach Belieben mit Kerbel bestreuen, mit Kartoffelgratin servieren und genießen.