Gulasch

Gulasch

1 Bewertungen
J

Julia

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

90 Min.

Backzeit

120 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
400 g
Gemüsezwiebel geschält und grob gewürfelt
2
rote Paprika
2 Zehen
Knoblauch geschält und angedrückt
1 EL
Butterschmalz
50 g
Staudensellerie
½
Pfefferschote
½ TL
Salz
½ EL
Zucker
½ EL
gemahlener Kümmel
Lorbeerblätter
½ EL
edelsüßes Paprikapulver
½ EL
Butter
EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
750 g
Rindergulasch

Utensilien

Messer, Schneidebrett, Entsafter, 2 Pfannen, Bräter, Pfannenwender, Stabmixer

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/5

    • 400 g Gemüsezwiebel geschält und grob gewürfelt
    • 2 rote Paprika
    • 50 g Staudensellerie
    • ½ TL Salz
    • ½ EL Zucker
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Entsafter

    Zwiebelstücke mit Zucker und Salz mischen, ca. 1 Std beiseite stellen und Wasser ziehen lassen. Inzwischen Paprika und Staudensellerie ohne Strunk und Kerngehäuse entsaften.

  • Schritte 2/5

    Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Zwiebeln darin goldbraun anbraten, Knoblauch und Lorbeerblätter zugeben und kurz mit braten. Pfanneninhalt mit der Pfefferschote in einen tiefen Bräter geben und beiseite stellen.
    • 2 Zehen Knoblauch geschält und angedrückt
    • ½ Pfefferschote
    • Lorbeerblätter
    • EL Olivenöl
    • Pfanne
    • Bräter

    Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Zwiebeln darin goldbraun anbraten, Knoblauch und Lorbeerblätter zugeben und kurz mit braten. Pfanneninhalt mit der Pfefferschote in einen tiefen Bräter geben und beiseite stellen.

  • Schritte 3/5

    • 1 EL Butterschmalz
    • ½ EL gemahlener Kümmel
    • ½ EL edelsüßes Paprikapulver
    • ½ EL Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • 750 g Rindergulasch
    • Pfanne
    • Pfannenwender

    Eine große Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, darin das Butterschmalz heiß werden lassen. Fleisch zugeben und von allen Seiten goldbraun braten. Erst jetzt mit Salz, Pfeffer würzen. Paprikapulver, Kümmel und Butter zugeben und unter Rühren 3 Min mit braten. (Passt das Fleisch nicht in die Pfanne, Vorgang wiederholen)

  • Schritte 4/5

    Das Fleisch auf die Zwiebeln in den Bräter geben. Den Bodensatz in der Pfanne mit 150 ml Wasser ablöschen und mit einem Holzlöffel lösen. Paprika-Sellerie-Saft zugeben und alles in den Bräter geben. Einmal aufkochen. Hitze reduzieren und auf kleiner Stufe ca. 1.5 Std mit leicht geöffnetem Deckel schmoren.

    Das Fleisch auf die Zwiebeln in den Bräter geben. Den Bodensatz in der Pfanne mit 150 ml Wasser ablöschen und mit einem Holzlöffel lösen. Paprika-Sellerie-Saft zugeben und alles in den Bräter geben. Einmal aufkochen. Hitze reduzieren und auf kleiner Stufe ca. 1.5 Std mit leicht geöffnetem Deckel schmoren.

  • Schritte 5/5

    Den Deckel abnehmen und weitere 30 Min offen zu Ende garen. Die Fleischstücke aus der Sauce in eine Schale geben. Die Sauce mit einem Mixstab pürieren. Das Fleisch wieder zur Sauce geben und ein weiteres Mal aufkochen.
    • Stabmixer

    Den Deckel abnehmen und weitere 30 Min offen zu Ende garen. Die Fleischstücke aus der Sauce in eine Schale geben. Die Sauce mit einem Mixstab pürieren. Das Fleisch wieder zur Sauce geben und ein weiteres Mal aufkochen.

  • Guten Appetit!

    Gulasch

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!