Gitter-Süßkartoffeln mit Guacamole und Lachs

Gitter-Süßkartoffeln mit Guacamole und Lachs

Sei der Erste, der dieses Rezept bewertet!
App öffnen
H

Helene

Community Mitglied

Aufwand
Mittel 👍
Zubereitung
35 Min.
Backzeit
17 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
2 TL
Zitronensaft
Salz
Werbung
  • Schritte 1/3

    • 2 Süßkartoffel
    • 500 g Lachsfilets

    Ofen vorheizen auf 180 Grad. Süßkartoffel waschen oder schälen. Süßkartoffel in 1-2cm breite Scheiben schneiden, mehrmals bis zur Hälfte einschneiden, sodass ein Gitter entsteht. Backblech mit Backpapier auslegen und darauf die Scheiben legen. Das Lachsfilet waschen und die Haut entfernen. Ebenfalls auf dem Backblech platzieren.

  • Schritte 2/3

    • Olivenöl
    • Pfeffer
    • Salz

    Die Süßkartoffelscheiben und den Lachs mit Olivenöl bestreichen/einreiben, sodass die Oberfläche mit etwas Öl bedeckt ist. Dann mit Salz und Pfeffer würzen. Blech in den Ofen schieben. Süßkartoffeln backen bis sie goldbraun sind (ca.12-17 min, variiert je nach Ofen). Den Lachs backen bis er rosa ist und ggf. früher rausnehmen.

  • Schritte 3/3

    • 2 Avocado (reif)
    • 2 TL Zitronensaft

    Während der Rest im Ofen ist, wird die Guacamole gemacht. Die Avocado mit einer Gabel in einer Schüssel pürieren. Den TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzufügen und fertig!

  • Guten Appetit!

    Gitter-Süßkartoffeln mit Guacamole und Lachs

Tags

Werbung

Mehr Köstlichkeiten für dich

Werbung
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!