Geschmorter Schweinebauch

Geschmorter Schweinebauch

78 Bewertungen

Aufwand

Hard 💪
120
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
9 g Ingwer
Frühlingszwiebel
2 Zehen Knoblauch
500 g Schweinebauch
50 g Zucker
1 l Wasser
3 EL Pflanzenöl
Chilis (getrocknet)
Sternanis
½ Zimtstange
Lorbeerblätter
5 g Sojasoße
2 TL Shaoxing-Reiswein
fermentierter Tofu
Pflanzenöl zum Braten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Wok
  • Sieb

Nährwerte pro Portion

kcal.
462
Eiweiß
24g
Fett
34g
Kohlenhydr.
16g

Schritt 1/4

Ingwer in dünne Scheiben und Frühlingszwiebel in große Stücke schneiden. Knoblauch fein hacken. Schweinebauch in mundgerechte Würfel schneiden.
  • 9 Ingwer
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 500 Schweinebauch
  • Schneidebrett
  • Messer

Ingwer in dünne Scheiben und Frühlingszwiebel in große Stücke schneiden. Knoblauch fein hacken. Schweinebauch in mundgerechte Würfel schneiden.

Schritt 2/4

Wok zu einem Drittel mit heißem Wasser füllen. Schweinebauch hineingeben, aufkochen und ca. 5 – 7 Min. kochen. Abgießen und beiseitestellen.
  • Wok
  • Sieb

Wok zu einem Drittel mit heißem Wasser füllen. Schweinebauch hineingeben, aufkochen und ca. 5 – 7 Min. kochen. Abgießen und beiseitestellen.

Schritt 3/4

Pflanzenöl und Zucker in den Wok geben und bei schwacher Hitze 3 – 5 Min. kochen, bis der Zucker beginnt zu karamellisieren. Vorsichtig Wasser hinzugeben und das Karamell zu verdünnen. Karamell aus dem Wok nehmen und beiseitestellen.
  • 50 Zucker
  • 1 EL Wasser
  • 3 EL Pflanzenöl

Pflanzenöl und Zucker in den Wok geben und bei schwacher Hitze 3 – 5 Min. kochen, bis der Zucker beginnt zu karamellisieren. Vorsichtig Wasser hinzugeben und das Karamell zu verdünnen. Karamell aus dem Wok nehmen und beiseitestellen.

Schritt 4/4

Pflanzenöl auf mittlerer Stufe erhitzen, Schweinebauch zurück in den Wok geben und ca. 4 – 6 Min. kochen, bis das Fett ausgeschmolzen ist. Überschüssiges Pflanzenöl abgießen und Frühlingszwiebel, Ingwer, Knoblauch, Chilis, Sternanis, Zimt und Lorbeerblatt hinzugeben. Karamell zurück in den Wok geben und 1 – 2 Min. kochen, bis alle Zutaten gleichmäßig bedeckt sind. Anschließend Sojasoße, Reiswein,Tofu und Wasser hinzugeben. Auf niedriger Hitze ca. 1 – 2 Std. kochen, bis sich das Volumen um ca. die Hälfte reduziert hat und die Soße eingedickt ist. Mit aromatischem Reis genießen.
  • 2 Chilis (getrocknet)
  • 2 Sternanis
  • ½ Zimtstange
  • 5 Lorbeerblätter
  • 5 Sojasoße
  • 2 TL Shaoxing-Reiswein
  • 5 fermentierter Tofu
  • 1 Wasser
  • Pflanzenöl zum Braten

Pflanzenöl auf mittlerer Stufe erhitzen, Schweinebauch zurück in den Wok geben und ca. 4 – 6 Min. kochen, bis das Fett ausgeschmolzen ist. Überschüssiges Pflanzenöl abgießen und Frühlingszwiebel, Ingwer, Knoblauch, Chilis, Sternanis, Zimt und Lorbeerblatt hinzugeben. Karamell zurück in den Wok geben und 1 – 2 Min. kochen, bis alle Zutaten gleichmäßig bedeckt sind. Anschließend Sojasoße, Reiswein,Tofu und Wasser hinzugeben. Auf niedriger Hitze ca. 1 – 2 Std. kochen, bis sich das Volumen um ca. die Hälfte reduziert hat und die Soße eingedickt ist. Mit aromatischem Reis genießen.