Geschmorter Schweinebauch

Geschmorter Schweinebauch

101 Bewertungen
Yingpin

Yingpin

Kontributor

Aufwand

Schwer 💪

Zubereitung

120 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
g
Ingwer
½
Frühlingszwiebel
1 Zehen
Knoblauch
250 g
Schweinebauch
25 g
Zucker
½ l
Wasser
EL
Pflanzenöl
1
Chilis (getrocknet)
1
Sternanis
¼
Zimtstange
Lorbeerblätter
g
Sojasoße
1 TL
Shaoxing-Reiswein
fermentierter Tofu
2 EL
Stärke
Pflanzenöl zum Braten

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Wok, Sieb

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

die-ideale-temperatur-zum-braten

Die ideale Temperatur zum Braten

ingwer-schalen

Ingwer schälen

Nährwerte pro Portion

kcal462
Fett34 g
Eiweiß24 g
Kohlenhydr.16 g
  • Schritte 1/4

    Ingwer in dünne Scheiben und Frühlingszwiebel in große Stücke schneiden. Knoblauch fein hacken. Schweinebauch in mundgerechte Würfel schneiden.
    • g Ingwer
    • ½ Frühlingszwiebel
    • 1 Zehen Knoblauch
    • 250 g Schweinebauch
    • Schneidebrett
    • Messer

    Ingwer in dünne Scheiben und Frühlingszwiebel in große Stücke schneiden. Knoblauch fein hacken. Schweinebauch in mundgerechte Würfel schneiden.

  • Schritte 2/4

    Wok zu einem Drittel mit heißem Wasser füllen. Schweinebauch hineingeben, aufkochen und ca. 5 – 7 Min. kochen. Abgießen und beiseitestellen.
    • Wok
    • Sieb

    Wok zu einem Drittel mit heißem Wasser füllen. Schweinebauch hineingeben, aufkochen und ca. 5 – 7 Min. kochen. Abgießen und beiseitestellen.

  • Schritte 3/4

    Pflanzenöl und Zucker in den Wok geben und bei schwacher Hitze 3 – 5 Min. kochen, bis der Zucker beginnt zu karamellisieren. Vorsichtig Wasser hinzugeben und das Karamell zu verdünnen. Karamell aus dem Wok nehmen und beiseitestellen.
    • 25 g Zucker
    • ½ EL Wasser
    • EL Pflanzenöl

    Pflanzenöl und Zucker in den Wok geben und bei schwacher Hitze 3 – 5 Min. kochen, bis der Zucker beginnt zu karamellisieren. Vorsichtig Wasser hinzugeben und das Karamell zu verdünnen. Karamell aus dem Wok nehmen und beiseitestellen.

  • Schritte 4/4

    Pflanzenöl auf mittlerer Stufe erhitzen, Schweinebauch zurück in den Wok geben und ca. 4 – 6 Min. kochen, bis das Fett ausgeschmolzen ist. Überschüssiges Pflanzenöl abgießen und Frühlingszwiebel, Ingwer, Knoblauch, Chilis, Sternanis, Zimt und Lorbeerblatt hinzugeben. Karamell zurück in den Wok geben und 1 – 2 Min. kochen, bis alle Zutaten gleichmäßig bedeckt sind. Anschließend Sojasoße, Reiswein,Tofu und Wasser hinzugeben. Auf niedriger Hitze ca. 1 – 2 Std. kochen, bis sich das Volumen um ca. die Hälfte reduziert hat und die Soße eingedickt ist. Zum Schluss Stärke und Wasser zu gleichen Teilen in einer kleinen Schüssel vermengen und anschließend unter die Soße rühren. Mit aromatischem Reis genießen.
    • 1 Chilis (getrocknet)
    • 1 Sternanis
    • ¼ Zimtstange
    • Lorbeerblätter
    • g Sojasoße
    • 1 TL Shaoxing-Reiswein
    • fermentierter Tofu
    • ½ l Wasser
    • 2 EL Stärke
    • Pflanzenöl zum Braten

    Pflanzenöl auf mittlerer Stufe erhitzen, Schweinebauch zurück in den Wok geben und ca. 4 – 6 Min. kochen, bis das Fett ausgeschmolzen ist. Überschüssiges Pflanzenöl abgießen und Frühlingszwiebel, Ingwer, Knoblauch, Chilis, Sternanis, Zimt und Lorbeerblatt hinzugeben. Karamell zurück in den Wok geben und 1 – 2 Min. kochen, bis alle Zutaten gleichmäßig bedeckt sind. Anschließend Sojasoße, Reiswein,Tofu und Wasser hinzugeben. Auf niedriger Hitze ca. 1 – 2 Std. kochen, bis sich das Volumen um ca. die Hälfte reduziert hat und die Soße eingedickt ist. Zum Schluss Stärke und Wasser zu gleichen Teilen in einer kleinen Schüssel vermengen und anschließend unter die Soße rühren. Mit aromatischem Reis genießen.

  • Guten Appetit!

    Geschmorter Schweinebauch

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!