Flammkuchen mit Pilzen, Mangold und Bacon

8 Bewertungen
Gesponsert

Christian

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
18
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
1 Blatt Flammkuchenteig (z. B. ERNST WAGNERs Frischer Teig Flammkuchen)
100 g Champignons
350 g Mangold
5 Scheiben Bacon
½ rote Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1 EL Pflanzenöl
120 g Crème fraîche
¼ TL gemahlene Muskatnuss
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne
  • Backofen
  • Backblech
  • Schüssel
  • Schritt 1/3

    Mangold waschen und trocken schütteln. Die Stiele aus dem Blatt schneiden und grob hacken, Mangoldblätter in feine Streifen schneiden. Champignons in dünne Scheiben und Bacon in mundgerechte Stücke schneiden. Rote Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die klein geschnittenen Mangoldstiele und Knoblauch über mittlerer Hitze ca. 3 – 4 Min. andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    • 350 g Mangold
    • 100 g Champignons
    • 5 Scheiben Bacon
    • ½ rote Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 1 EL Pflanzenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Pfanne

    Mangold waschen und trocken schütteln. Die Stiele aus dem Blatt schneiden und grob hacken, Mangoldblätter in feine Streifen schneiden. Champignons in dünne Scheiben und Bacon in mundgerechte Stücke schneiden. Rote Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die klein geschnittenen Mangoldstiele und Knoblauch über mittlerer Hitze ca. 3 – 4 Min. andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 2/3

    Backofen auf 210°C Umluft vorheizen. Flammkuchenteig auf einem Backblech ausrollen, mit Crème fraîche bestreichen und mit Muskat würzen. Anschließend die gedünsteten Mangoldstiele, Bacon, Champignons und Zwiebeln darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 210°C ca. 15 – 18 Min. goldbraun backen.
    • 1 Blatt Flammkuchenteig (z. B. ERNST WAGNERs Frischer Teig Flammkuchen)
    • 120 g Crème fraîche
    • ¼ TL gemahlene Muskatnuss
    • Backofen
    • Backblech

    Backofen auf 210°C Umluft vorheizen. Flammkuchenteig auf einem Backblech ausrollen, mit Crème fraîche bestreichen und mit Muskat würzen. Anschließend die gedünsteten Mangoldstiele, Bacon, Champignons und Zwiebeln darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 210°C ca. 15 – 18 Min. goldbraun backen.

  • Schritt 3/3

    In der Zwischenzeit die Mangoldblätter in einer großen Schüssel mit Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer marinieren. Flammkuchen aus dem Backofen nehmen und mit marinierten Mangoldblättern belegen. Guten Appetit!
    • 1 EL Zitronensaft
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel

    In der Zwischenzeit die Mangoldblätter in einer großen Schüssel mit Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer marinieren. Flammkuchen aus dem Backofen nehmen und mit marinierten Mangoldblättern belegen. Guten Appetit!