Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Erdbeer-Pimm’s-Torte

Erdbeer-Pimm’s-Torte

3 Bewertungen
App öffnen
J

Jeanette

Community Mitglied

„Meine Lieblingstorte im Sommer! Sie enthält alle Zutaten einer Pimm’s Bowle, wie Erdbeeren, Gurke, Orange und Minze. Was braucht man mehr?“
Aufwand
Schwer 💪
Zubereitung
80 Min.
Backzeit
20 Min.
Ruhezeit
240 Min.

Zutaten

2Portionen
62½ g
Erdbeeren (aufgeteilt)
93¾ ml
Pimm’s (aufgeteilt)
58⅛ g
Zucker (aufgeteilt)
½
Eier
22½ g
Butter
TL
Vanilleextrakt
½ EL
Milch
35⅝ g
Mehl
½ TL
Backpulver
TL
Salz
1 Blätter
Gelatine
112½ ml
Schlagsahne (aufgeteilt)
Orange
Gurke
g
Minze
18¾ g
Erdbeermarmelade
31¼ g
Mascarpone
TL
Zitronenabrieb
¼ EL
Puderzucker
rote Lebensmittelfarbe (falls vorhanden)
Erdbeeren zum Servieren
Minze zum Servieren

Utensilien

Stabmixer, Schneidebrett, Frischhaltefolie, Messbecher, große Schüssel, Messer, Backofen, Handrührgerät mit Rührbesen, 3 Backformen (26 cm), kleine Schüssel, feinmaschiges Sieb, Stieltopf, Zahnstocher, feine Reibe, Gummispatel, Tortenscheibe, Winkelpalette

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Fluffige American Pancakes
Fluffige American Pancakes

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
glatte-kuchenoberflache

Glatte Kuchenoberfläche

eine-kuchenform-fetten-und-mehlen

Eine Kuchenform fetten und mehlen

selbstgemachtes-vanilleextrakt

Hausgemachtes Vanilleextrakt

grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

zitrusfruchte-richtig-abreiben

Zitrusfrüchte richtig abreiben

frische-erdbeermarmelade

Frische Erdbeermarmelade

eier-richtig-trennen

Eier richtig trennen

sahne-steif-schlagen

Sahne steif schlagen

Nährwerte pro Portion

kcal645
Fett35 g
Eiweiß7 g
Kohlenhydr.56 g
  • Schritte 1/ 8

    • 53⅛ g Erdbeeren
    • TL Zucker
    • Stabmixer
    • Schneidebrett
    • Frischhaltefolie
    • Messbecher
    • große Schüssel
    • Messer

    Erdbeeren klein schneiden, mit einem Teil des Zuckers vermengen, mit Frischhaltefolie bedecken und mind. 2 Std. kühlen. Danach fein pürieren.

  • Schritte 2/ 8

    • ½ Eier
    • 22½ g Butter
    • 43¾ g Zucker
    • TL Vanilleextrakt
    • ½ EL Milch
    • 22½ ml Erdbeer-Püree
    • 35⅝ g Mehl
    • ½ TL Backpulver
    • TL Salz
    • Backofen
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • 3 Backformen (26 cm)
    • kleine Schüssel
    • feinmaschiges Sieb
    • große Schüssel

    Backofen auf 180°C vorheizen. Zur Vorbereitung des Biskuitbodens die Eier trennen. Butter mit einem Teil des Zuckers, Eigelb, Vanilleextrakt, der Hälfte der Milch und einem Teil des Erdbeerpürees vermengen. Mehl, Backpulver und Salz hineinsieben und vermengen. Restliche Milch hinzugeben. Eiweiß cremig schlagen und vorsichtig unterheben. Den Teig auf drei gleichgroße Backformen aufteilen und ca. 20 Min. backen.

  • Schritte 3/ 8

    • 1 Blätter Gelatine
    • ml Pimm’s
    • kleine Schüssel

    Für das Pimm’s-Mousse die Gelatine in einem Teil des Pimm’s einweichen.

  • Schritte 4/ 8

    • 87½ ml Pimm's
    • 12½ g Zucker
    • 62½ ml Schlagsahne
    • Stieltopf
    • Zahnstocher
    • große Schüssel

    Ein Drittel des verbleibenden Pimm’s in einen Topf geben. Nun auf einem Zahnstocher die Höhe der Flüssigkeit im Topf markieren. Pimm's aufkochen, den restlichen Pimm’s und Zucker hinzugeben und anschließend so lange köcheln, bis die Flüssigkeit sich wieder auf ein Drittel zu einem Sirup reduziert hat (der Sirup ist fertig, wenn die reduzierte Flüssigkeit die Höhe der Markierung auf dem Zahnstocher erreicht hat). Währenddessen die Schlagsahne steif schlagen und beiseite stellen (bei Raumtemperatur).

  • Schritte 5/ 8

    • 27½ ml Pimm's Sirup

    Sirup in einen Messbecher geben. Sollte Flüssigkeit fehlen, einfach mit dem übrigen Erdbeerpüree auffüllen. Diesen heißen Sirup nun zur eingeweichten Gelatine geben und langsam rühren, bis die Gelatine sich auflöst. Dann die Mischung auf hoher Stufe schaumig schlagen. Beiseitestellen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

  • Schritte 6/ 8

    • Orange
    • Gurke
    • 9⅜ g Erdbeeren
    • g Minze
    • feine Reibe
    • Gummispatel

    Orangen- und Gurkenschale abreiben. Übrige Erdbeeren, Orange und Gurke in kleine Stückchen schneiden. Minze klein hacken. Ein Drittel der geschlagenen Sahne zur Pimm’s-Gelatine-Mischung geben und gut vermengen. Die restliche geschlagene Sahne zusammen mit den Frucht- und Gurkenstücken, der Minze und geriebenen Schale unterheben.

  • Schritte 7/ 8

    • 18¾ g Erdbeermarmelade
    • Tortenscheibe

    Jeden Biskuitboden mit Erdbeermarmelade bestreichen und dann die Torte auf einer Tortenscheibe mit dem Mousse aufschichten. Zuerst Biskuitboden, dann Pimm’s-Mousse auftragen. Dies wiederholen und mit Biskuitboden abschließen. Mind. 2 Std. kaltstellen.

  • Schritte 8/ 8

    Für die Tortenglasur Mascarpone mit Zitronenabrieb und Puderzucker vermengen. Dann nach und nach die Schlagsahne hinzugeben und rühren, bis die Masse streichfähig ist. Nach Belieben mit roter Lebensmittelfarbe einfärben. Die Torte mit der Glasur ummanteln, mit Erdbeeren und Minze verzieren und genießen!
    • 31¼ g Mascarpone
    • TL Zitronenabrieb
    • ¼ EL Puderzucker
    • 50 ml Schlagsahne
    • rote Lebensmittelfarbe
    • Erdbeeren zum Servieren
    • Minze zum Servieren
    • Winkelpalette
    • große Schüssel

    Für die Tortenglasur Mascarpone mit Zitronenabrieb und Puderzucker vermengen. Dann nach und nach die Schlagsahne hinzugeben und rühren, bis die Masse streichfähig ist. Nach Belieben mit roter Lebensmittelfarbe einfärben. Die Torte mit der Glasur ummanteln, mit Erdbeeren und Minze verzieren und genießen!

  • Guten Appetit!

    Erdbeer-Pimm’s-Torte

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!