Suche

Dirty Burger by Soho House

Zu wenige Bewertungen

Jule Rhmr

Community Mitglied

„Dieses Rezept ist dem Dirty Burger der Soho House Hotels und Restaurants angelehnt. Dazu eignen sich Steakhouse Fries oder Süßkartoffelpommes.“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
580 g Rinderhackfleisch
Brioche Burger Buns
Tomate
½ Kopf Eisbergsalat
2 EL Mayonnaise
2 EL Amerikanischer Senf
12 Scheiben Burger Gurken
4 Scheiben Cheddarkäse
1 EL Amerikanischer Senf
Salz
Pfeffer
30 ml Wasser
10 ml Wasser

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Esslöffel
  • Schüssel
  • 2 Pfannen
  • Schritt 1/8

    Salat & Tomaten in schmale Streifen bzw. Scheiben schneiden
    • Tomate
    • ½ Kopf Eisbergsalat
    • Schneidebrett
    • Messer

    Salat & Tomaten in schmale Streifen bzw. Scheiben schneiden

  • Schritt 2/8

    2 EL Mayo mit 2 EL amerikanischen Senf vermischen
    • 2 EL Mayonnaise
    • 2 EL Amerikanischer Senf
    • Esslöffel
    • Schüssel

    2 EL Mayo mit 2 EL amerikanischen Senf vermischen

  • Schritt 3/8

    Das Rindfleisch zu Burgerpattys verarbeiten (ca 145g/Patty). Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pattys scharf anbraten. Während des Bratens die eine Seite zunächst mit Salz und Pfeffer würzen, dann eine dünne Schicht Senf auftragen und wenden.
    • 580 g Rinderhackfleisch
    • 1 EL Amerikanischer Senf
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne

    Das Rindfleisch zu Burgerpattys verarbeiten (ca 145g/Patty). Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pattys scharf anbraten. Während des Bratens die eine Seite zunächst mit Salz und Pfeffer würzen, dann eine dünne Schicht Senf auftragen und wenden.

  • Schritt 4/8

    Nach dem wenden der Burger, die Pattys jeweils mit einer Scheibe Cheddar belegen. Nun etwas Wasser um die Pattys herum geben und die Pfanne mit einem Deckel schließen.
    • 4 Scheiben Cheddarkäse
    • 30 ml Wasser

    Nach dem wenden der Burger, die Pattys jeweils mit einer Scheibe Cheddar belegen. Nun etwas Wasser um die Pattys herum geben und die Pfanne mit einem Deckel schließen.

  • Schritt 5/8

    In einer weiteren Pfanne die Burger Buns in Butter von der Innenseite kurz anrösten
    • Brioche Burger Buns
    • Pfanne

    In einer weiteren Pfanne die Burger Buns in Butter von der Innenseite kurz anrösten

  • Schritt 6/8

    Die Tomate und Gurken auf dem Fleisch drapieren und den Deckel der Burger Buns draufgeben. Nun nochmal einen kleinen Schuss Wasser hinzugeben und die Pfanne erneut für ca. 20 Sekunden mit einem Deckel schließen, damit das Brötchen schön soft ist.
    • 12 Scheiben Burger Gurken
    • 10 ml Wasser

    Die Tomate und Gurken auf dem Fleisch drapieren und den Deckel der Burger Buns draufgeben. Nun nochmal einen kleinen Schuss Wasser hinzugeben und die Pfanne erneut für ca. 20 Sekunden mit einem Deckel schließen, damit das Brötchen schön soft ist.

  • Schritt 7/8

    Die Mayo-Senf-Mischung auf den Boden des Burgerbrötchens geben und den Salat darüber legen.

    Die Mayo-Senf-Mischung auf den Boden des Burgerbrötchens geben und den Salat darüber legen.

  • Schritt 8/8

    Mit einem Pfannenwender das Fleisch aus der Pfanne auf den Salat legen und von oben, auf den Burgerdeckel, kurz andrücken - fertig.

    Mit einem Pfannenwender das Fleisch aus der Pfanne auf den Salat legen und von oben, auf den Burgerdeckel, kurz andrücken - fertig.

Mehr Köstlichkeiten für dich