Dattelpudding

Dattelpudding

10 Bewertungen
Aainaa

Aainaa

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

35 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
43¾ g
entsteinte Datteln
62½ ml
Wasser
¼ TL
Backnatron
½
Eier
25 g
ungesalzene Butter
12½ g
Mascobado Vollrohrzucker
¼ TL
Vanilleextrakt
¼ TL
Ingwer (gerieben)
TL
Salz
50 g
Mehl
TL
gemahlener Zimt
¼ TL
Backpulver
ungesalzene Butter (zum Einfetten)
Karamellsoße (zum Servieren)
Vanille Eiscreme (zum Servieren)

Utensilien

Backofen, Backform (20 cm), Stieltopf, 3 Schüsseln (groß), Schüssel (klein), Gummispatel, feinmaschiges Sieb, Handrührgerät mit Rührbesen

Küchentipp Videos

eine-kuchenform-fetten-und-mehlen

Eine Kuchenform fetten und mehlen

perfekter-eischnee

Perfekter Eischnee

zutaten-richtig-abmessen

Zutaten richtig abmessen

Nährwerte pro Portion

kcal288
Fett12 g
Eiweiß5 g
Kohlenhydr.39 g
  • Schritte 1/4

    Ofen auf 180°C vorheizen. Backform einfetten. In einem Topf die getrockneten Datteln, Wasser und Backnatron für ca. 5 Min. kochen. Vom Herd nehmen und für ca. 5 Min. abkühlen lassen. Danach in eine Schüssel geben.
    • 43¾ g entsteinte Datteln
    • 62½ ml Wasser
    • ¼ TL Backnatron
    • ungesalzene Butter (zum Einfetten)
    • Backofen
    • Backform (20 cm)
    • Stieltopf
    • Schüssel (groß)

    Ofen auf 180°C vorheizen. Backform einfetten. In einem Topf die getrockneten Datteln, Wasser und Backnatron für ca. 5 Min. kochen. Vom Herd nehmen und für ca. 5 Min. abkühlen lassen. Danach in eine Schüssel geben.

  • Schritte 2/4

    Eier trennen und Eiweiß für später aufbewahren. Eigelb, Butter, Mascobado Vollrohrzucker, Vanilleextrakt, Ingwer und Salz zu der Dattel-Mischung geben und gut miteinander verrühren. Mehl, Zimt und Backpulver in eine Schüssel sieben. Gesiebte trockene Zutaten zu der Dattel-Mischung geben und mit einem Handrührgerät vermixen.
    • Ei
    • 25 g ungesalzene Butter
    • 12½ g Mascobado Vollrohrzucker
    • ¼ TL Vanilleextrakt
    • ¼ TL Ingwer (gerieben)
    • TL Salz
    • 50 g Mehl
    • TL gemahlener Zimt
    • ¼ TL Backpulver
    • Schüssel (klein)
    • Gummispatel
    • Schüssel (groß)
    • feinmaschiges Sieb
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Eier trennen und Eiweiß für später aufbewahren. Eigelb, Butter, Mascobado Vollrohrzucker, Vanilleextrakt, Ingwer und Salz zu der Dattel-Mischung geben und gut miteinander verrühren. Mehl, Zimt und Backpulver in eine Schüssel sieben. Gesiebte trockene Zutaten zu der Dattel-Mischung geben und mit einem Handrührgerät vermixen.

  • Schritte 3/4

    In einer separaten Schüssel das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.
    • Schüssel (groß)

    In einer separaten Schüssel das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.

  • Schritte 4/4

    Teig in die eingefettete Backform geben und für ca. 35 Min. bei 180°C backen. Mit warmer Karamellsoße und Vanilleeis servieren.
    • Karamellsoße (zum Servieren)
    • Vanille Eiscreme (zum Servieren)

    Teig in die eingefettete Backform geben und für ca. 35 Min. bei 180°C backen. Mit warmer Karamellsoße und Vanilleeis servieren.

  • Guten Appetit!

    Dattelpudding

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!