Das beste Pizzabrot der Welt

Zu wenige Bewertungen

Luca

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
5
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
500 g Mehl
250 ml Wasser (lauwarm)
4 g frische Hefe
2 EL Olivenöl
1 EL Salz
½ TL Zucker
2 EL Olivenöl
1 EL gemischte Kräuter
2 EL Salz

Utensilien

  • 2 Handrührgeräte mit Knethaken
  • Schritt 1/3

    • 250 ml Wasser (lauwarm)
    • 4 g frische Hefe
    • 2 EL Olivenöl
    • Handrührgerät mit Knethaken

    Zutaten mit dem Handrührgerät vermengen

  • Schritt 2/3

    Das Mehl, Salz und Zucker mit dem restlichen Teig einige Minuten lang verkneten. Dann für mindestens eine Stunde gehen lassen. Ich lege gerne ein warmes Körnerkissen unter die Schüssel mit dem Teig, dann geht er besser auf. Der Teig kann jetzt auch ein paar Tage im Kühlschrank liegen ohne genutzt zu werden, da er nicht übergeht oder ähnliches
    • 500 g Mehl
    • 1 EL Salz
    • ½ TL Zucker
    • Handrührgerät mit Knethaken

    Das Mehl, Salz und Zucker mit dem restlichen Teig einige Minuten lang verkneten. Dann für mindestens eine Stunde gehen lassen. Ich lege gerne ein warmes Körnerkissen unter die Schüssel mit dem Teig, dann geht er besser auf. Der Teig kann jetzt auch ein paar Tage im Kühlschrank liegen ohne genutzt zu werden, da er nicht übergeht oder ähnliches

  • Schritt 3/3

    Den Teig nun ca 5-10mm dick ausrollen. Jetzt nach Belieben als großen Teig lassen oder den Teig an mehreren Stellen einschneiden, sodass 1-2cm breite streifen entstehen. Das Pizzabrot mit dem Olivenöl bestreichen und den Kräutern und dem Salz bestreuen. Nun für 10 Minuten bei 220 Grad Umluft abbacken. Guten Appetit :)

    Den Teig nun ca 5-10mm dick ausrollen. Jetzt nach Belieben als großen Teig lassen oder den Teig an mehreren Stellen einschneiden, sodass 1-2cm breite streifen entstehen. Das Pizzabrot mit dem Olivenöl bestreichen und den Kräutern und dem Salz bestreuen. Nun für 10 Minuten bei 220 Grad Umluft abbacken. Guten Appetit :)

Mehr Köstlichkeiten für dich