Suche

One-Pot-Pasta mit Hackbällchen

8 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
300 g Orecchiette
60 g Pecorinokäse
250 g weiße Bohnen aus der Dose
Brötchen
200 ml Milch
Knoblauch
Zwiebel
Sardellenfilets
3 EL Kapern
300 g Hackfleisch
1 TL Senf
Ei
5 EL Olivenöl
150 ml Weisswein
400 ml Gemüsebrühe
Zitrone
50 g ungesalzene Butter
½ TL Zucker
Petersilie (zum Garnieren)
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Reibe
  • 2 Schüsseln (klein)
  • Sieb
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Schüssel (groß)
  • Topf (gross)
  • feine Reibe
  • Zitruspresse
  • Pfannenwender

Nährwerte pro Portion

kcal.
5196
Eiweiß
341 g
Fett
324 g
Kohlenhydr.
214 g
  • Schritt 1/4

    • 60 g Pecorinokäse
    • 250 g weiße Bohnen aus der Dose
    • Brötchen
    • 200 ml Milch
    • Knoblauch
    • Zwiebel
    • Sardellenfilets
    • 3 EL Kapern
    • Reibe
    • 2 Schüsseln (klein)
    • Sieb
    • Schneidebrett
    • Messer

    Reibe den Pecorino und stelle ihn für später beiseite. Gieße die weißen Bohnen in ein Sieb zum Abtropfen und lege das Brötchen in eine Schüssel mit der Milch. Hacke den Knoblauch, die Zwiebeln, Sardellen und Kapern fein. Presse das eingeweichte Brot aus.

  • Schritt 2/4

    • 300 g Hackfleisch
    • 1 TL Senf
    • Ei
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel (groß)

    Vermenge in einer Schüssel das Hackfleisch, die Hälfte des Knoblauchs, Senf, Ei, gehackte Sardellen, gehackte Kapern und das Brötchen. Würze die Mischung mit Salz und Pfeffer, dann forme daraus kleine Bällchen.

  • Schritt 3/4

    • 5 EL Olivenöl
    • 150 ml Weisswein
    • Zitrone
    • 400 ml Gemüsebrühe
    • 300 g Orecchiette
    • 50 g ungesalzene Butter
    • ½ TL Zucker
    • 250 g weiße Bohnen aus der Dose
    • 3 EL Kapern
    • Topf (gross)
    • feine Reibe
    • Zitruspresse
    • Pfannenwender

    Erhitze etwas Olivenöl in einem Topf und brate die Fleischbällchen für ca. 5 Minuten an. Gib die Zwiebeln und den restlichen Knoblauch hinzu und brate sie bis die Zwiebeln glasig werden. Lösche mit Weißwein ab und lass die Sauce für 1 Minute köcheln. Reibe dann die Zitronenzeste ab, presse den Saft aus und stelle beides für später beiseite. Gib die Gemüsebrühe und den Zitronensaft in den Topf und lass die Brühe kurz aufkochen. Füge dann die Orecchiette, Butter, das restliche Olivenöl, Zucker, Salz und Pfeffer hinzu. Gib nach etwa 5 Minuten auch die Bohnen und Kapern hinzu. Koche die Pasta al dente.

  • Schritt 4/4

    • Petersilie (zum Garnieren)

    Richte die Pasta auf Tellern an und streue etwas von der Zitronenzeste darüber. Serviere sie mit Petersilie, Pecorinokäse und Pfeffer. Guten Appetit!