Cervelat-Peperoni-Pfanne

Zu wenige Bewertungen

Sitt

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Cervelats
Peperoni gelb
Peperoni rot
Zwiebeln
8 EL Aceto balsamico
30 cl Gemüsebouillion heiss
180 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer
Öl
  • Schritt 1/5

    Cervelats längs halbieren und schräg in 1-2 cm breite Streifen schneiden.
    • Cervelats

    Cervelats längs halbieren und schräg in 1-2 cm breite Streifen schneiden.

  • Schritt 2/5

    Peperoni schälen und entkernen. Peperoni in ca. 1 cm und Zwiebeln in ca. 0.5 cm dünne Streifen schneiden.
    • Zwiebeln
    • Peperoni gelb
    • Peperoni rot

    Peperoni schälen und entkernen. Peperoni in ca. 1 cm und Zwiebeln in ca. 0.5 cm dünne Streifen schneiden.

  • Schritt 3/5

    Cervelats in wenig Oel ca. 5 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen.
    • Öl

    Cervelats in wenig Oel ca. 5 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen.

  • Schritt 4/5

    Wenig Öl in die Pfanne nachgeben und erhitzen. Peperoni und Zwiebeln zugeben und anbraten. Hitze reduzieren, Aceto balsamico beigeben und unter Rühren einkochen. Heisse Bouillon dazugiessen. Auf kleiner Stufe ca. 10 Minuten köcheln lassen.
    • 8 EL Aceto balsamico
    • 30 cl Gemüsebouillion heiss

    Wenig Öl in die Pfanne nachgeben und erhitzen. Peperoni und Zwiebeln zugeben und anbraten. Hitze reduzieren, Aceto balsamico beigeben und unter Rühren einkochen. Heisse Bouillon dazugiessen. Auf kleiner Stufe ca. 10 Minuten köcheln lassen.

  • Schritt 5/5

    Cervelats wieder beigeben, Crème fraîche darunter rühren. Nur noch heiss werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 180 g Crème fraîche
    • Salz
    • Pfeffer

    Cervelats wieder beigeben, Crème fraîche darunter rühren. Nur noch heiss werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mehr Köstlichkeiten für dich