Burger Buns

Burger Buns

14 Bewertungen
Martin Riesner

Martin Riesner

Community Mitglied

„Wenn man schon frische selbstgemachte 🍔 essen möchte, dann sollte man die Buns auch selber machen.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

19 Min.

Ruhezeit

120 Min.

Zutaten

2Portionen
9⅓ g
frische Hefe
44½ ml
Wasser
EL
Vollmilch
6⅔ g
Zucker
g
Salz
18⅞ g
Butter
111⅛ g
Mehl Typ 550
¼
Ei
¼
Ei
½ EL
Milch
Sesam

Utensilien

Schüssel, Schneebesen, Backblech, Backpapier

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/7

    • 9⅓ g frische Hefe
    • 44½ ml Wasser
    • EL Vollmilch
    • 6⅔ g Zucker
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Lauwarmes Wasser mit Zucker und der Milch vermischen. Hefewürfel reinbröseln und alles vermischen bis sich die Hefe auflöst. 5 Minuten stehen lassen

  • Schritte 2/7

    Mehl, Ei, weiche Butter und Salz hinzugeben. Alles erst mit einem Löffel vermengen bis sich die Zutaten klebrig vermengt haben. Anschließend per Hand solange verkneten bis ein nicht mehr klebriger Teig entsteht. (dauert schon so 5-10 Minuten) Sollte es zu klebrig bleiben, dann weiteres Mehl zufügen. Schüssel mit einem sauberen Küchentuch abdecken und 1 Stunde an einen warmen Ort zum gehen stellen (Backofen auf 50 Grad klappt auch)

  • Schritte 3/7

    • Backblech
    • Backpapier

    Der Teig sollte nun doppelt so groß wie vorher sein. Diesen noch einmal durchkneten und abwiegen. (Sollten so ca 900g sein) Teig in 9 gleich schwere Portionen teilen und zu Kugeln formen. Die Kugeln flachdrücken und auf das mit Backpapier belegte Backblech geben. Es passen 3x3 Buns auf ein Blech. Alles wieder mit dem Handtuch abdecken und nochmal 30-60 Minuten warm stellen.

  • Schritte 4/7

    Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

  • Schritte 5/7

    • ¼ Ei
    • ½ EL Milch
    • Sesam

    Milch und dem Ei vermengen und die Masse mit einem Backpinsel über die Buns verteilen (man braucht meist nur die Hälfte) Danach kann man noch Sesamstreusel über die Buns geben.

  • Schritte 6/7

    Backblech in die Mitte des Backofens geben und 18 Minuten backen lassen. Die Buns werden goldig braun. Vor dem Verzehr ein paar Minuten auskühlen lassen. Nur noch belegen und sich schmecken lassen 😁

  • Schritte 7/7

    Die Buns kann man einfrieren und dann bei 160 Grad für 12 Minuten erneut aufbacken.

  • Guten Appetit!

    Burger Buns

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!