Brotpudding mit Äpfeln und Honig

Brotpudding mit Äpfeln und Honig

16 Bewertungen

„Auch als “Bread Pudding” bekannt, ist dieses Gericht weltweit beliebt. Wenn es draußen kalt ist, kann man es sich mit diesem Dessert drinnen wunderbar gemütlich machen.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

28 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
166⅔ g
Brioche
1⅓
Äpfel
30 g
Honig (z. B. Langnese Flotte Biene Obstblütenhonig)
1⅓ EL
Butter
Vanilleschote
100 ml
Sahne
66⅔ ml
Milch
33⅓ g
Zucker
TL
Salz
TL
Muskatnuss (gemahlen)
TL
gemahlener Zimt
1⅔
Eier
EL
Puderzucker
Vanille Eiscreme (zum Servieren)
Honig (zum Servieren)

Utensilien

Schneidebrett, Messer, 1 Pfanne, Backofen, Stieltopf, 1 Schneebesen, 1 Schüssel (groß), 1 Kochlöffel, 1 Auflaufform, feinmaschiges Sieb

Küchentipp Videos

brioche-selbst-herstellen

Hausgemachte Brioche

wie-man-ein-schneidebrett-sichert

Wie man ein Schneidebrett sichert

vanillemark-auskratzen

Vanillemark auskratzen

Nährwerte pro Portion

kcal707
Fett35 g
Eiweiß14 g
Kohlenhydr.86 g
  • Schritte 1/3

    Brioche in Würfel schneiden. Äpfel in dünne Spalten schneiden. Honig in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen und ca. 3 – 5 Min. karamellisieren. Anschließend die Butter hinzufügen. Nun die Apfelspalten zugeben und in der Honig-Butter-Mischung schwenken.
    • 166⅔ g Brioche
    • 1⅓ Äpfel
    • 30 g Honig (z. B. Langnese Flotte Biene Obstblütenhonig)
    • 1⅓ EL Butter
    • Schneidebrett
    • Messer
    • 1 Pfanne

    Brioche in Würfel schneiden. Äpfel in dünne Spalten schneiden. Honig in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen und ca. 3 – 5 Min. karamellisieren. Anschließend die Butter hinzufügen. Nun die Apfelspalten zugeben und in der Honig-Butter-Mischung schwenken.

  • Schritte 2/3

    Backofen auf 180°C vorheizen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen. Sahne, Milch, Zucker, Salz, Muskat, Zimt und Vanillemark in einen Stieltopf geben und kurz erwärmen. Von der Hitze nehmen. Eier aufschlagen. Brioche-Würfel mit der Milch-Honig-Mischung, Eiern und karamellisierten Äpfeln in eine Auflaufform geben und ca. 25 – 30 Min. backen.
    • Vanilleschote
    • 100 ml Sahne
    • 66⅔ ml Milch
    • 33⅓ g Zucker
    • TL Salz
    • TL Muskatnuss (gemahlen)
    • TL gemahlener Zimt
    • 1⅔ Eier
    • Backofen
    • Stieltopf
    • 1 Schneebesen
    • 1 Schüssel (groß)
    • 1 Kochlöffel
    • 1 Auflaufform

    Backofen auf 180°C vorheizen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen. Sahne, Milch, Zucker, Salz, Muskat, Zimt und Vanillemark in einen Stieltopf geben und kurz erwärmen. Von der Hitze nehmen. Eier aufschlagen. Brioche-Würfel mit der Milch-Honig-Mischung, Eiern und karamellisierten Äpfeln in eine Auflaufform geben und ca. 25 – 30 Min. backen.

  • Schritte 3/3

    Brotpudding aus dem Backofen nehmen, mit Puderzucker bestäuben und erneut ca. 3 Min. bei 220°C in den Backofen geben. Brotpudding abkühlen lassen und mit Vanille Eiscreme und Honig servieren. Guten Appetit!
    • EL Puderzucker
    • Vanille Eiscreme (zum Servieren)
    • Honig (zum Servieren)
    • feinmaschiges Sieb

    Brotpudding aus dem Backofen nehmen, mit Puderzucker bestäuben und erneut ca. 3 Min. bei 220°C in den Backofen geben. Brotpudding abkühlen lassen und mit Vanille Eiscreme und Honig servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Brotpudding mit Äpfeln und Honig

Tags

Weitere Rezepte von Bosch Großgeräte

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!