Suche

Bierbrot mit Ahornbutter

Zu wenige Bewertungen
Gesponsert

„Brot zu Hause zu backen ist einfacher als man denkt! Durch das Flensburger BrauArt Dark Amber wird das Brot besonders locker und schmeckt leicht würzig – das perfekte Gegenstück dazu ist die süßliche Ahornbutter. Um zu erkennen, ob das Brot fertig gebacken ist, hilft das Klopfen auf die Unterseite des heißen Brotes. Wenn es hohl und dumpf klingt, ist es fertig gebacken!“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
35
Min.
Backzeit
90
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
333 ml Flensburger BrauArt Dark Amber
21 g frische Hefe
2 EL Ahornsirup
1 EL Kümmelsamen
500 Weizenmehl Typ 1050
250 g Roggenmehl
2 EL Meersalz
180 ml Wasser (lauwarm)
150 g Butter
Mehl (zum Bestäuben)

Utensilien

  • 2 Schüsseln
  • Mörser und Stößel
  • Schüssel (groß)
  • 2 Schneebesen
  • Geschirrtuch
  • Backblech
  • Backofen
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
2807
Eiweiß
88 g
Fett
12 g
Kohlenhydr.
550 g
  • Schritt 1/4

    • 333 ml Flensburger BrauArt Dark Amber
    • 21 g frische Hefe
    • 1 EL Ahornsirup
    • Schüssel

    Flensburger BrauArt Dark Amber bei Zimmertemperatur erwärmen, bis es lauwarm ist. Bier, zerbröselte frische Hefe und die Hälfte des Ahornsirups in eine Schüssel geben und verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat.

  • Schritt 2/4

    • 1 EL Kümmelsamen
    • 500 Weizenmehl Typ 1050
    • 250 g Roggenmehl
    • Meersalz
    • 180 ml Wasser (lauwarm)
    • Mörser und Stößel
    • Schüssel (groß)
    • Schneebesen
    • Geschirrtuch

    Kümmel in einem Mörser zerstoßen. Weizenmehl, Roggenmehl, den Großteil vom Salz und zerstoßenen Kümmel in eine große Schüssel geben und vermengen. Die Bier-Hefe-Mischung und lauwarmes Wasser dazugeben und alles mit den Händen oder mit Hilfe einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. ruhen lassen, oder bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

  • Schritt 3/4

    • Mehl (zum Bestäuben)
    • Backblech
    • Backofen
    • Messer

    Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Den Teig erneut durchkneten, zu einem runden Laib formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. An der Oberfläche mehrmals einschneiden. Das Brot ein weiteres Mal ca. 30 Min. ruhen und gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C vorheizen.

  • Schritt 4/4

    • 150 g Butter
    • 1 EL Ahornsirup
    • ½ TL Meersalz
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Das Bierbrot im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 35 Min. backen. In der Zwischenzeit Butter mit einem Schneebesen in einer Schüssel locker aufschlagen. Restlichen Ahornsirup und das restliche Salz dazugeben und vermengen . Das frisch gebackene Brot abkühlen lassen und mit Ahornbutter servieren. Guten Appetit!