Suche

Bauerntopf einfach, schnell und lecker

Zu wenige Bewertungen

Julia

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Rinderhackfleisch
Zwiebel
Paprika
800 g Kartoffeln
100 ml Rotwein
3 EL Tomatenmark
2 Zehen Knoblauch
500 ml Rinderbrühe
2 TL edelsüßes Paprikapulver
1 TL rosenscharfes Paprikapulver
½ TL geräuchertes Paprikapulver
Salz
Pfeffer
3 EL getrocknete Petersilie
3 EL Olivenöl

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Topf
  • Schritt 1/7

    Kartoffeln schälen und würfeln, Paprika waschen, putzen und in Würfel schneiden
    • Paprika
    • 800 g Kartoffeln
    • Schneidebrett
    • Messer

    Kartoffeln schälen und würfeln, Paprika waschen, putzen und in Würfel schneiden

  • Schritt 2/7

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln
    • Zwiebel
    • 2 Zehen Knoblauch

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln

  • Schritt 3/7

    Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch krümelig braten
    • 500 g Rinderhackfleisch
    • 3 EL Olivenöl
    • Topf

    Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch krümelig braten

  • Schritt 4/7

    Zwiebeln, Knoblauch und Tomatenmark zufügen und anrösten
    • 3 EL Tomatenmark

    Zwiebeln, Knoblauch und Tomatenmark zufügen und anrösten

  • Schritt 5/7

    Mit Rotwein ablöschen und Kartoffeln- sowie Paprikawürfel zugeben und mit dünsten
    • 100 ml Rotwein

    Mit Rotwein ablöschen und Kartoffeln- sowie Paprikawürfel zugeben und mit dünsten

  • Schritt 6/7

    Gewürze und Brühe dazu geben und 20 Min köcheln lassen
    • 500 ml Rinderbrühe
    • 2 TL edelsüßes Paprikapulver
    • 1 TL rosenscharfes Paprikapulver
    • ½ TL geräuchertes Paprikapulver
    • Salz
    • Pfeffer
    • 3 EL getrocknete Petersilie

    Gewürze und Brühe dazu geben und 20 Min köcheln lassen

  • Schritt 7/7

    Wenn nötig ein wenig mit Speisestärke andicken, mit Petersilie garnieren und servieren

    Wenn nötig ein wenig mit Speisestärke andicken, mit Petersilie garnieren und servieren

Mehr Köstlichkeiten für dich