Baiser-Bäumchen

Baiser-Bäumchen

1 Bewertungen
Gesponsert
App öffnen
„Achte darauf, dass deine Baiser-Masse fluffig und nicht zu flüssig ist, damit sie die Tannenbaum-Form behält und die Streusel nicht einsinken. Du kannst Farben und Dekoration natürlich auch variieren: Wie wäre es mit weißen Bäumen und goldenen Streuseln?“
Aufwand
Mittel 👍
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
130 Min.
Ruhezeit
30 Min.

Zutaten

2Stück
23¾ g
Vollkornmehl
TL
Backpulver
¼ Prisen
Salz
36¼ g
Zucker
Ei
Eiweiße
TL
Weinsteinbackpulver
TL
grüne Lebensmittelfarbe
Günthart BackDecor Streudekor Nonpareilles (zum Dekorieren)
Günthart BackDecor Weihnachts-Streudekor (zum Dekorieren)
Günthart BackDecor Reines Blattgold (zum Dekorieren)
Günthart BackDecor Glimmer Gold Staub (zum Dekorieren)

Utensilien

2 Schüsseln (groß), 2 Schüsseln, 2 Handrührgeräte mit Rührbesen, Frischhaltefolie, Backofen, 5 Backpapiere, Nudelholz, Ausstecher (rund), Backblech, Spritzbeutel (mit Tülle), Tülle, Topf, Backpinsel

Nährwerte pro Portion

kcal182
Fett6 g
Eiweiß3 g
Kohlenhydr.32 g
  • Schritte 1/4

    Mehl mit Backpulver, Salz und Zimt mischen. Butter mit Zucker mit einem Handrührgerät mit Rührbesen schaumig schlagen. Dann das Ei unterrühren und nach und nach die Mehlmischung einarbeiten, bis ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht. In Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Min. kalt stellen.
    • 23¾ g Vollkornmehl
    • TL Backpulver
    • Prise Salz
    • TL gemahlener Zimt
    • g Butter (Raumtemperatur)
    • 17⅛ g Zucker
    • Ei
    • Schüssel (groß)
    • Schüssel
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Frischhaltefolie

    Mehl mit Backpulver, Salz und Zimt mischen. Butter mit Zucker mit einem Handrührgerät mit Rührbesen schaumig schlagen. Dann das Ei unterrühren und nach und nach die Mehlmischung einarbeiten, bis ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht. In Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Min. kalt stellen.

  • Schritte 2/4

    Backofen auf 175°C vorheizen. Teig zwischen zwei Blättern Backpapier dünn ausrollen und Kreise ausstechen. Diese für ca. 10 Min. backen.
    • Backofen
    • 4 Backpapiere
    • Nudelholz
    • Ausstecher (rund)

    Backofen auf 175°C vorheizen. Teig zwischen zwei Blättern Backpapier dünn ausrollen und Kreise ausstechen. Diese für ca. 10 Min. backen.

  • Schritte 3/4

    Temperatur des Backofens auf 100°C reduzieren. Für die Baiser-Masse Eiweiße mit einer Prise Salz mit einem Handmixer mit Rührbesen leicht aufschlagen. Dann langsam den Zucker, Vanilleextrakt und Weinstein hinzufügen und stetig schlagen, bis eine fluffige, weiße und feste Masse entstanden ist. Lebensmittelfarbe dazu geben und gut verrühren. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf einem Backblech mit Backpapier kleine Bäume aufspritzen. Günthart Nonpareilles vermischen, die Bäumchen mit Streudekor bestreuen und im Ofen ca. 2 Std. trocknen lassen.
    • Eiweiße
    • Prise Salz
    • 19⅛ g Zucker
    • TL Vanilleextrakt
    • TL Weinsteinbackpulver
    • TL grüne Lebensmittelfarbe
    • Günthart BackDecor Streudekor Nonpareilles (zum Dekorieren)
    • Günthart BackDecor Weihnachts-Streudekor (zum Dekorieren)
    • Schüssel (groß)
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Backblech
    • Backpapier
    • Spritzbeutel (mit Tülle)
    • Tülle

    Temperatur des Backofens auf 100°C reduzieren. Für die Baiser-Masse Eiweiße mit einer Prise Salz mit einem Handmixer mit Rührbesen leicht aufschlagen. Dann langsam den Zucker, Vanilleextrakt und Weinstein hinzufügen und stetig schlagen, bis eine fluffige, weiße und feste Masse entstanden ist. Lebensmittelfarbe dazu geben und gut verrühren. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf einem Backblech mit Backpapier kleine Bäume aufspritzen. Günthart Nonpareilles vermischen, die Bäumchen mit Streudekor bestreuen und im Ofen ca. 2 Std. trocknen lassen.

  • Schritte 4/4

    Schokolade im Wasserbad schmelzen. Kekse von einer Seite mit der Schokolade bepinseln. Dann einen Baiserbaum darauf setzen und die Schokolade abkühlen lassen. Nach Belieben mit Günthart Reines Blattgold an der Spitze und Glimmer Gold Staub verzieren. Guten Appetit!
    • g Zartbitterschokolade
    • Günthart BackDecor Reines Blattgold (zum Dekorieren)
    • Günthart BackDecor Glimmer Gold Staub (zum Dekorieren)
    • Schüssel
    • Topf
    • Backpinsel

    Schokolade im Wasserbad schmelzen. Kekse von einer Seite mit der Schokolade bepinseln. Dann einen Baiserbaum darauf setzen und die Schokolade abkühlen lassen. Nach Belieben mit Günthart Reines Blattgold an der Spitze und Glimmer Gold Staub verzieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Baiser-Bäumchen

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
schokolade-richtig-schmelzen

Schokolade richtig schmelzen

perfekter-eischnee

Perfekter Eischnee

Tags

oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!