Bagel-Knödel

7 Bewertungen
Gesponsert

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
10
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-5+
250 g Bagels (alt)
100 g Speck
Zwiebel
250 ml Milch
Eier
50 g Semmelbrösel
30 g Butter
1½ l Rinderbrühe
Schnittlauch (zum Servieren)
Salz
Pfeffer
gemahlene Muskatnuss

Utensilien

  • 2 Schneidebretter
  • 2 Messer
  • Schüssel
  • Stieltopf
  • Pfanne
  • Topf (gross)
  • Pfanne (klein)
  • Topf

Nährwerte pro Portion

kcal
404
Eiweiß
19 g
Fett
18 g
Kohlenhydr.
42 g
  • Schritt 1/3

    Bagel in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Speck und Zwiebel fein würfeln. Milch mit Salz und Muskatnuss würzen und in einem kleinen Topf über mittlerer Stufe erhitzen. Die Milchmischung über die Bagelwürfel gießen. Eier und Paniermehl zur Knödelmasse geben und mit Pfeffer würzen. Wenn der Teig zu feucht ist, mehr Paniermehl hinzufügen. Teig ca. 10 Min. ruhen lassen.
    • 250 g Bagels (alt)
    • 100 g Speck
    • Zwiebel
    • 250 ml Milch
    • Eier
    • 50 g Semmelbrösel
    • 30 g Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • gemahlene Muskatnuss
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Schüssel
    • Stieltopf
    • Pfanne

    Bagel in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Speck und Zwiebel fein würfeln. Milch mit Salz und Muskatnuss würzen und in einem kleinen Topf über mittlerer Stufe erhitzen. Die Milchmischung über die Bagelwürfel gießen. Eier und Paniermehl zur Knödelmasse geben und mit Pfeffer würzen. Wenn der Teig zu feucht ist, mehr Paniermehl hinzufügen. Teig ca. 10 Min. ruhen lassen.

  • Schritt 2/3

    Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen und Speck- und Zwiebelwürfel darin anbraten, bis sie knusprig sind. Anschließend beides zur Knödelmasse geben und vermengen. Die Knödelmasse mit angefeuchteten Händen zu 8 - 10 Knödeln formen. Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und die Knödel ca. 10 - 15 Min. im siedenden Wasser ziehen lassen.
    • Salz
    • Topf (gross)
    • Pfanne (klein)

    Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen und Speck- und Zwiebelwürfel darin anbraten, bis sie knusprig sind. Anschließend beides zur Knödelmasse geben und vermengen. Die Knödelmasse mit angefeuchteten Händen zu 8 - 10 Knödeln formen. Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und die Knödel ca. 10 - 15 Min. im siedenden Wasser ziehen lassen.

  • Schritt 3/3

    In der Zwischenzeit Rinderbrühe in einem kleinen Topf über niedriger Hitze erwärmen. Schnittlauch fein schneiden. Knödel in einem tiefen Teller anrichten, mit Rinderbrühe übergießen und mit Schnittlauch garnieren. Guten Appetit!
    • 1½ l Rinderbrühe
    • Schnittlauch (zum Servieren)
    • Topf
    • Schneidebrett
    • Messer

    In der Zwischenzeit Rinderbrühe in einem kleinen Topf über niedriger Hitze erwärmen. Schnittlauch fein schneiden. Knödel in einem tiefen Teller anrichten, mit Rinderbrühe übergießen und mit Schnittlauch garnieren. Guten Appetit!