Zucchini-Pasta mit Chili-Garnelen und Cashew-Crunch

Zucchini-Pasta mit Chili-Garnelen und Cashew-Crunch

2 Bewertungen
Kluth

Kluth

Community Mitglied

www.kluth-shop.de

„Dank Zucchini-Pasta ist dieses Rezept eine tolle Idee für die Low-Carb-Küche. Es enthält etwa 15 g Kohlenhydrate pro Portion.“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
20 g
KLUTH Cashewkerne
½ EL
KLUTH Sesamsaat
½ EL
Butter
½ TL
Honig
300 g
Zucchini
½
rote Zwiebel
½
Knoblauchzehe
2 Zweige
Koriander
100 g
Mangofruchtfleisch
2 EL
Sesamöl
25 ml
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
½ EL
Chiliflocken
6
Garnelen (küchenfertig)

Utensilien

Messer, Schneidebrett, beschichtete Pfanne, 1 Spiralschneider, Pfanne, 1 Pfanne

  • Schritte 1/3

    • 20 g KLUTH Cashewkerne
    • ½ EL KLUTH Sesamsaat
    • ½ EL Butter
    • ½ TL Honig
    • Messer
    • Schneidebrett
    • beschichtete Pfanne

    Für den Crunch Cashewkerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett 3–4 Minuten rösten. Sesam, Butter und Honig zugeben und unter Rühren 2–3 Minuten karamellisieren. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  • Schritte 2/3

    • 300 g Zucchini
    • ½ rote Zwiebel
    • ½ Knoblauchzehe
    • 100 g Mangofruchtfleisch
    • 2 EL Sesamöl
    • 25 ml Gemüsebrühe
    • 2 Zweige Koriander
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Spiralschneider
    • Pfanne

    Für die Pasta Zucchini putzen und mit einem Spiralschneider zu Gemüsenudeln schneiden. Zwiebel in Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken. Koriander hacken. Mangofruchtfleisch in feine Spalten schneiden. 2 EL Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini, Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten dünsten. Koriander und Mango zugeben und kurz mitdünsten. Gemüsebrühe zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei kleiner Hitze 4 Minuten garen.

  • Schritte 3/3

    • ½ EL Chiliflocken
    • 6 Garnelen (küchenfertig)
    • 1 Pfanne

    Restliches Sesamöl (2 EL) mit Chiliflocken in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin rundum 3–4 Minuten braten. Zucchini-Pasta mit Chili-Garnelen anrichten und mit Cashew-Crunch bestreut servieren.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!