Smarties-Kuchen

56 Bewertungen

Julie Myers

Chefredakteurin bei Kitchen Stories

www.instagram.com/julie.e.myers

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
35
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
420 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Salz (aufgeteilt)
85 g Kakaopulver (aufgeteilt)
360 ml Milch (aufgeteilt)
320 g Zucker
Eier
240 ml Pflanzenöl
2 TL Vanilleextrakt (aufgeteilt)
170 g Butter
350 g Puderzucker
Butter zum Einfetten
Smarties zum Dekorieren

Utensilien

  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Gummispatel
  • Küchenmaschine
  • Kuchengitter
  • Winkelpalette

Nährwerte pro Portion

kcal.
660
Eiweiß
8 g
Fett
34 g
Kohlenhydr.
88 g
  • Schritt 1/7

    Backform einfetten und Boden mit Backpapier auslegen. Backofen auf 175°C vorheizen. Mehl, Backpulver und Salz vermengen und beiseitestellen.
    • 420 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • ¾ TL Salz
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Backform einfetten und Boden mit Backpapier auslegen. Backofen auf 175°C vorheizen. Mehl, Backpulver und Salz vermengen und beiseitestellen.

  • Schritt 2/7

    Kakaopulver, einen Teil Milch und einen Teil Zucker glatt rühren.
    • 20 g Kakaopulver
    • 60 ml Vollmilch
    • 1 EL Zucker
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Kakaopulver, einen Teil Milch und einen Teil Zucker glatt rühren.

  • Schritt 3/7

    Eier und Zucker verquirlen. Öl, einen Teil Milch und etwas Vanilleextrakt hinzugeben.
    • Eier
    • 300 g Zucker
    • 240 ml Pflanzenöl
    • 240 ml Vollmilch
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • Gummispatel
    • Küchenmaschine

    Eier und Zucker verquirlen. Öl, einen Teil Milch und etwas Vanilleextrakt hinzugeben.

  • Schritt 4/7

    Trockene Zutaten unterheben und glatt rühren.

    Trockene Zutaten unterheben und glatt rühren.

  • Schritt 5/7

    Etwa die Hälfte des Teigs zur Schokoladenmischung geben und glatt rühren. Für die Streifen zunächst 2 EL Vanilleteig in die Mitte der Form geben. Mit einem sauberen Löffel, ebenso viel Schokoladenteig direkt auf die Mitte des Vanilleteigs geben. Teig abwechselnd so verteilen, bis alles verarbeitet ist. Kuchen für ca. 35 – 40 Min. backen, oder bis ein Zahnstocher beim Anstechen ohne Teigreste sauber entnommen werden kann. Kuchen ca. 15 Min. abkühlen lassen. Danach auf ein Kuchengitter stürzen.
    • Kuchengitter

    Etwa die Hälfte des Teigs zur Schokoladenmischung geben und glatt rühren. Für die Streifen zunächst 2 EL Vanilleteig in die Mitte der Form geben. Mit einem sauberen Löffel, ebenso viel Schokoladenteig direkt auf die Mitte des Vanilleteigs geben. Teig abwechselnd so verteilen, bis alles verarbeitet ist. Kuchen für ca. 35 – 40 Min. backen, oder bis ein Zahnstocher beim Anstechen ohne Teigreste sauber entnommen werden kann. Kuchen ca. 15 Min. abkühlen lassen. Danach auf ein Kuchengitter stürzen.

  • Schritt 6/7

    In einer großen Schüssel einen Teil Butter und Kakaopulver cremig rühren. Die Hälfte des Puderzuckers und das Salz unterheben. Dann Milch hinzugeben. Mischung auf hoher Geschwindigkeit zunächst glatt rühren und dann restlichen Puderzucker hinzugeben. Cremig aufschlagen. Etwas Vanilleextrakt hinzufügen.
    • 170 g Butter
    • 65 g Kakaopulver
    • ¼ TL Salz
    • 350 g Puderzucker
    • 60 ml Milch
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • Gummispatel
    • Winkelpalette
    • Küchenmaschine

    In einer großen Schüssel einen Teil Butter und Kakaopulver cremig rühren. Die Hälfte des Puderzuckers und das Salz unterheben. Dann Milch hinzugeben. Mischung auf hoher Geschwindigkeit zunächst glatt rühren und dann restlichen Puderzucker hinzugeben. Cremig aufschlagen. Etwas Vanilleextrakt hinzufügen.

  • Schritt 7/7

    Ausgekühlten Kuchen mit Buttercreme bestreichen und Smarties bedecken. Dabei die Smarties vorsichtig in die Buttercreme drücken.
    • Smarties zum Dekorieren
    • Winkelpalette

    Ausgekühlten Kuchen mit Buttercreme bestreichen und Smarties bedecken. Dabei die Smarties vorsichtig in die Buttercreme drücken.