Schoko-Waffeltorte von kinder®

5 Bewertungen
Gesponsert

„Dieser Kuchen der ganz besonderen Art lässt sich toll mit Kindern zubereiten: vom Anrühren des Teigs bis zum Zusammensetzen und Dekorieren der Waffeltorte!“

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-8+
10 Riegel kinder Schokolade®
Eier
1 EL Vanillezucker
200 g Mehl
2 TL Backpulver
250 ml Vollmilch
2 EL Backkakao
¼ TL Salz
120 g ungesalzene Butter (geschmolzen)
300 g Magerquark
2 EL Zucker
100 ml Schlagsahne
kinder Pinguí®
Sprühöl (zum Einfetten)
Himbeere (zum Servieren)
Puderzucker (zum Servieren)

Utensilien

  • 2 Schneidebretter
  • 2 Messer
  • 3 Schüsseln
  • 2 Handrührgeräte mit Rührbesen
  • 2 Gummispatel
  • Waffeleisen
  • Spritzbeutel
  • feinmaschiges Sieb

Nährwerte pro Portion

kcal.
445
Eiweiß
13 g
Fett
27 g
Kohlenhydr.
37 g
  • Schritt 1/5

    kinder Schokolade® mit einem Messer zerkleinern.
    • 8 Riegel kinder Schokolade®
    • Schneidebrett
    • Messer

    kinder Schokolade® mit einem Messer zerkleinern.

  • Schritt 2/5

    Für den Waffelteig Eier, Vanillezucker, Mehl, Backpulver, Vollmilch, Backkakao und Salz in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren. Geschmolzene Butter und die gehackte kinder Schokolade® unterrühren.
    • Eier
    • 1 EL Vanillezucker
    • 200 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 250 ml Vollmilch
    • 2 EL Backkakao
    • ¼ TL Salz
    • 120 g ungesalzene Butter (geschmolzen)
    • Schüssel
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Gummispatel

    Für den Waffelteig Eier, Vanillezucker, Mehl, Backpulver, Vollmilch, Backkakao und Salz in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren. Geschmolzene Butter und die gehackte kinder Schokolade® unterrühren.

  • Schritt 3/5

    Den Teig in mehreren Portionen in einem eingefetteten Waffeleisen ausbacken und die Waffeln auskühlen lassen.
    • Sprühöl (zum Einfetten)
    • Waffeleisen

    Den Teig in mehreren Portionen in einem eingefetteten Waffeleisen ausbacken und die Waffeln auskühlen lassen.

  • Schritt 4/5

    kinder Pinguí® mit einem Messer zerkleinern. Für die Creme Magerquark und Zucker verrühren. Schlagsahne steif schlagen und unter die Magerquark-Creme heben. Zerkleinerte kinder Pinguí® ebenfalls unterheben und die Creme anschließend in einen Spritzbeutel füllen.
    • kinder Pinguí®
    • 300 g Magerquark
    • 2 EL Zucker
    • 100 ml Schlagsahne
    • 2 Schüsseln
    • Gummispatel
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Spritzbeutel

    kinder Pinguí® mit einem Messer zerkleinern. Für die Creme Magerquark und Zucker verrühren. Schlagsahne steif schlagen und unter die Magerquark-Creme heben. Zerkleinerte kinder Pinguí® ebenfalls unterheben und die Creme anschließend in einen Spritzbeutel füllen.

  • Schritt 5/5

    Restliches kinder Pinguí® in kleine Dreiecke schneiden und restliche kinder Schokolade® in Stücke schneiden. Abwechselnd Waffeln und kleine Tupfen Creme übereinander schichten und mit einer Cremeschicht enden. Mit frischen Himbeeren, sowie kleinen Stückchen kinder Pinguí® und kinder Schokolade® garnieren und mit Puderzucker bestäuben. Guten Appetit!
    • kinder Pinguí®
    • 2 Riegel kinder Schokolade®
    • Himbeere (zum Servieren)
    • Puderzucker (zum Servieren)
    • feinmaschiges Sieb

    Restliches kinder Pinguí® in kleine Dreiecke schneiden und restliche kinder Schokolade® in Stücke schneiden. Abwechselnd Waffeln und kleine Tupfen Creme übereinander schichten und mit einer Cremeschicht enden. Mit frischen Himbeeren, sowie kleinen Stückchen kinder Pinguí® und kinder Schokolade® garnieren und mit Puderzucker bestäuben. Guten Appetit!