Sauerkraut mit Kassler und Kartoffelpüree

Sauerkraut mit Kassler und Kartoffelpüree

18 Bewertungen
Gesponsert
Mason

Mason

Kontributor

„Das Kassler ist ein gepökeltes und leicht geräuchertes Schweinefleisch. Kassler bezeichnet also nicht, welches Fleisch verwendet wird, sondern nur eine Zubereitungsart. Kassler gibt es vom Schweinenacken oder -rücken, als Kassler Rippchen oder wie in diesem Fall als Schinkenbraten Kassler Art. Das bereits gepökelte und geräucherte Fleisch muss nur noch kurz gebraten, gekocht oder im Ofen erwärmt werden. Daher eignet es sich wunderbar als leckere Fleischeinlage für deftige Eintöpfe. Doch auch in Verbindung mit Kohl und Kraut, wie bei uns in Kombination mit Sauerkraut ist es ein echter Hausmannskost Klassiker. Unser Rezept zeigt dir eine klassische Version von Kassler aus dem Ofen mit saftigem Sauerkraut und Kartoffelpüree. Falls du danach noch etwas Kasslerfleisch übrig hast, kannst du es auch kalt als leckeren Aufschnitt verwenden.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

30 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
250 g
Kassler
250 g
Kartoffeln
200 g
Sauerkraut
125 ml
Kalbsfond
50 ml
Milch
12½ g
Butter
Muskatnuss
Salz
Pfeffer

Utensilien

Stieltopf, Stieltopf (groß), 2 Schneidebretter, 2 Messer, Kartoffelstampfer, Stieltopf (klein)

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

kartoffeln-richtig-kochen

Kartoffeln richtig kochen

cremiges-kartoffelpuree

Cremiges Kartoffelpüree

Nährwerte pro Portion

kcal435
Fett21 g
Eiweiß35 g
Kohlenhydr.23 g
  • Schritte 1/ 4

    Backofen auf 80°C vorheizen. Kassler mit Küchenpapier trocken tupfen. Sauerkraut zusammen mit Kalbsfond und Kassler in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Abdecken und in den vorgeheizten Backofen geben und bei 80°C ca. 25 – 30 Min. backen.
    • 250 g Kassler
    • 200 g Sauerkraut
    • Stieltopf

    Backofen auf 80°C vorheizen. Kassler mit Küchenpapier trocken tupfen. Sauerkraut zusammen mit Kalbsfond und Kassler in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Abdecken und in den vorgeheizten Backofen geben und bei 80°C ca. 25 – 30 Min. backen.

  • Schritte 2/ 4

    In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln in einem mit gesalzenem Wasser gefüllten großen Topf bei mittlerer Hitze ca. 15 – 20 Min. kochen. Abgießen und beiseitestellen.
    • 250 g Kartoffeln
    • Salz
    • Stieltopf (groß)
    • Schneidebrett
    • Messer

    In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln in einem mit gesalzenem Wasser gefüllten großen Topf bei mittlerer Hitze ca. 15 – 20 Min. kochen. Abgießen und beiseitestellen.

  • Schritte 3/ 4

    Milch und Butter in einem kleinen Topf vorsichtig auf mittlerer Stufe erhitzen. Kartoffeln hinzugeben und zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
    • 50 ml Milch
    • 12½ g Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
    • Kartoffelstampfer
    • Stieltopf (klein)

    Milch und Butter in einem kleinen Topf vorsichtig auf mittlerer Stufe erhitzen. Kartoffeln hinzugeben und zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

  • Schritte 4/ 4

    Kassler in Scheiben schneiden und auf einem Teller mit Kartoffelpüree und Sauerkraut servieren.
    • Schneidebrett
    • Messer

    Kassler in Scheiben schneiden und auf einem Teller mit Kartoffelpüree und Sauerkraut servieren.

  • Guten Appetit!

    Sauerkraut mit Kassler und Kartoffelpüree

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Loading...