Saftiger Chili-Schokokuchen mit Mayonnaise

7 Bewertungen
Gesponsert

Kristin

Redaktionsmanagerin bei Kitchen Stories

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
35
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
270 ml Chili Kokos Mayonnaise (z. B. THOMY Delikatess Mayonnaise Chili und Kokos, aufgeteilt)
250 g Mehl
180 g Backkakao (aufgeteilt)
1 TL Backpulver
1 TL Backnatron
½ TL Salz
Eier
200 g Zucker
300 ml Wasser
500 g Puderzucker
100 ml Milch
Butter zum Einfetten

Utensilien

  • Backofen
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Gummispatel
  • 2 große Schüsseln
  • Backform
  • Schüssel
  • Spritzbeutel mit Tülle
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
537
Eiweiß
8 g
Fett
18 g
Kohlenhydr.
78 g
  • Schritt 1/4

    Backofen auf 180°C vorheizen. In einer großen Schüssel Mehl, Backkakao, Backpulver, Backnatron und Salz vermengen. In einer weiteren großen Schüssel Eier und Zucker schaumig aufschlagen, anschließend einen Teil der Mayonnaise zugeben und auf geringer Stufe unterrühren. Nun abwechselnd Mehl-Kakao-Mischung und Wasser zugeben und gut verrühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
    • 250 g Mehl
    • 80 g Backkakao
    • 1 TL Backpulver
    • 1 TL Backnatron
    • ½ TL Salz
    • Eier
    • 200 g Zucker
    • 200 ml Chili Kokos Mayonnaise
    • 300 ml Wasser
    • Backofen
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Gummispatel
    • 2 große Schüsseln

    Backofen auf 180°C vorheizen. In einer großen Schüssel Mehl, Backkakao, Backpulver, Backnatron und Salz vermengen. In einer weiteren großen Schüssel Eier und Zucker schaumig aufschlagen, anschließend einen Teil der Mayonnaise zugeben und auf geringer Stufe unterrühren. Nun abwechselnd Mehl-Kakao-Mischung und Wasser zugeben und gut verrühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.

  • Schritt 2/4

    Backform einfetten und den Teig darin verteilen. Bei 180°C für ca. 30 – 35 Min. backen und gut abkühlen lassen.
    • Butter zum Einfetten
    • Backform

    Backform einfetten und den Teig darin verteilen. Bei 180°C für ca. 30 – 35 Min. backen und gut abkühlen lassen.

  • Schritt 3/4

    Währenddessen für die Schokoladencreme Puderzucker, Backkakao, die übrige Mayonnaise sowie Milch zu einer cremigen Masse vermixen. Im Kühlschrank kurz kaltstellen.
    • 500 g Puderzucker
    • 100 g Backkakao
    • 70 ml Chili Kokos Mayonnaise
    • 100 ml Milch
    • Gummispatel
    • Schüssel

    Währenddessen für die Schokoladencreme Puderzucker, Backkakao, die übrige Mayonnaise sowie Milch zu einer cremigen Masse vermixen. Im Kühlschrank kurz kaltstellen.

  • Schritt 4/4

    Schokoladenkuchen aus der Form lösen und in 2 Kuchenbodenhälften teilen. Einen der beiden Kuchenböden auf einen großen Teller geben und ca. ein Drittel der Schokoladencreme darauf verteilen. Den zweiten Kuchenboden daraufsetzen und die restliche Schokoladencreme darauf und nach Wunsch an den Seiten verstreichen. Guten Appetit!
    • Spritzbeutel mit Tülle
    • Messer

    Schokoladenkuchen aus der Form lösen und in 2 Kuchenbodenhälften teilen. Einen der beiden Kuchenböden auf einen großen Teller geben und ca. ein Drittel der Schokoladencreme darauf verteilen. Den zweiten Kuchenboden daraufsetzen und die restliche Schokoladencreme darauf und nach Wunsch an den Seiten verstreichen. Guten Appetit!