Quinoa Granola

Quinoa Granola

0 Bewertungen

„Leckeres, knuspriges Quinoa Granola. Perfekt zum verfeinern von Joghurts, Bowls usw.!“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

20 Min.

Ruhezeit

10 Min.

Zutaten

2Portionen
200 g
Quinoa
40 g
Kokosraspel
6 TL
Chiasamen
4 EL
Kokosöl
120 g
gehobelte Mandeln
230 g
Honig
1 Kapsel
Bourbon-Vanillearoma
120 g
Rosinen (zum Garnieren)

Utensilien

Topf, Schüssel, Backblech

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/4

    • 200 g Quinoa
    • Topf

    Den Quinoa vor dem Kochen gut in einem Sieb waschen. 100g Quinoa mit ca. 200-250ml Wasser bei mittlerer Hitze ca. 15-20 Minuten köcheln lassen bis der Quinoa das Wasser aufgenommen hat. Danach noch etwas abtropfen lassen.

  • Schritte 2/4

    • 40 g Kokosraspel
    • 6 TL Chiasamen
    • 4 EL Kokosöl
    • 120 g gehobelte Mandeln
    • 230 g Honig
    • 1 Kapsel Bourbon-Vanillearoma
    • Schüssel

    Alle Zutaten miteinander vermengen und gut umrühren. Sollte man Kokosöl in fester Form haben, kann man es vorher schmelzen. Wenn der Quinoa beim vermengen jedoch noch heiß ist, funktioniert es auch gut ohne dem Schmelzen.

  • Schritte 3/4

    • Backblech

    Das ganze dann auf einem mit Backpapier vorbereiteten Blech ausbreiten und gleichmäßig verteilen. Bei 165°C das ganze für ca. 15-25 Minuten im Ofen knusprig backen. Zwischendurch das ganze immer wieder mal durchmischen. (Genaue Zeit hängt davon ab wie viel Wasser euer Quinoa aufgenommen hat bzw. wie lange er braucht um es wieder abzugeben) Das ganze ist fertig wenn alles leicht goldbraun und knusprig ist.

  • Schritte 4/4

    • 120 g Rosinen (zum Garnieren)

    Wenn alles nach Wunsch knusprig ist, kann man das Blech rausholen und erstmal etwas abkühlen lassen. Wenn das ganze nichtmehr heiß ist und auch nichtmehr aneinander klebt, kann man es in eine Tupper aufbewahren und nach belieben für Joghurts, Bowls o.Ä verwenden. Wer will kann noch Rosinen nach dem Backen dazumischen und ggf. noch ein paar Kokosraspel.

  • Guten Appetit!

    Quinoa Granola

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!