Quarkkeulchen mit Fruchteis und Obstsalat aus dem Cookit

Quarkkeulchen mit Fruchteis und Obstsalat aus dem Cookit

1 Bewertungen
Miriam Bestler

Miriam Bestler

Community Mitglied

„Das Rezept ist ein Traum an einem warmen Sommertag! Schön fruchtig, frisch und leicht! Bosch hat dieses Rezept nicht geprüft oder freigegeben und haftet demnach nicht. Bei Fragen oder Unsicherheiten bitte die Gebrauchsanweisung lesen und zurate ziehen. Die Rezepte wurden aber natürlich von Kitchen Stories auf ihr Gelingen geprüft. Viel Spaß beim Nachkochen!“

Aufwand

Mittel 👍

Zubereitung

90 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
Eiweiße
40 g
Zucker
Eigelbe
100 g
Quark 40% Fett i. Tr.
125 ml
Milch
½ Packung
Vanillezucker
50 g
Weichweizengrieß
¼ Packung
Backpulver
½ Prise
Salz
½
Banane (tiefgefroren)
200 g
Himbeeren (tiefgefroren)
g
Butter
75 g
griechischer Joghurt
½
Banane
½
Apfel
150 g
Wassermelonen
150 g
Ananas
15 g
Puderzucker

Utensilien

Bosch Cookit, Cookit Zwillings-Rührbesen, 2 Cookit Universalmesser, Pfanne, Pfannenwender, Eisportionierer, Messer, Schneidebrett

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/6

    Zwillingsrührbesen einsetzen. Eiweiß und Zucker in den Topf geben, den Deckel schließen und das Eiweiß aufschlagen (Zwillingsrührbesen l Stufe 5 l 2 Min.)
    • Eiweiße
    • 40 g Zucker
    • Bosch Cookit
    • Cookit Zwillings-Rührbesen

    Zwillingsrührbesen einsetzen. Eiweiß und Zucker in den Topf geben, den Deckel schließen und das Eiweiß aufschlagen (Zwillingsrührbesen l Stufe 5 l 2 Min.)

  • Schritte 2/6

    Das Eiweiß in eine Schüssel geben und den Zwillingsrührbesen herausnehmen. Das Automatikprogramm Teig 3: Flüssige Teige auswählen. Das Universalmesser einsetzen und alle Zutaten hineingeben und mit dem Automatikprogramm bei geschlossenem Deckel und eingesetztem Messbecher fortfahren. Auch den Teig in eine Schüssel geben und den Eischnee vorsichtig unterheben.
    • Eigelbe
    • 100 g Quark 40% Fett i. Tr.
    • 125 ml Milch
    • ½ Packung Vanillezucker
    • 50 g Weichweizengrieß
    • ¼ Packung Backpulver
    • ½ Prise Salz
    • Cookit Universalmesser

    Das Eiweiß in eine Schüssel geben und den Zwillingsrührbesen herausnehmen. Das Automatikprogramm Teig 3: Flüssige Teige auswählen. Das Universalmesser einsetzen und alle Zutaten hineingeben und mit dem Automatikprogramm bei geschlossenem Deckel und eingesetztem Messbecher fortfahren. Auch den Teig in eine Schüssel geben und den Eischnee vorsichtig unterheben.

  • Schritte 3/6

    Die Butter in eine beschichtete Pfanne geben und erhitzen. Löffelweiße den Teig dazugeben und von beiden Seiten goldbraun anbraten. Die Quarkkeulchen im Anschluss auf die 4 Teller verteilen.
    • g Butter
    • Pfanne
    • Pfannenwender

    Die Butter in eine beschichtete Pfanne geben und erhitzen. Löffelweiße den Teig dazugeben und von beiden Seiten goldbraun anbraten. Die Quarkkeulchen im Anschluss auf die 4 Teller verteilen.

  • Schritte 4/6

    Den Cookit reinigen und das Universalmesser erneut einsetzen. Die gefrorene Banane und die gefrorenen Himbeeren in den Topf geben, sowie den Joghurt. Alles kräftig durchmixen, sodass ein Fruchteis entsteht (Universalmesser l Stufe 14 l 30 Sekunden). Sollte es noch zu stückig sein, kann die Zeit des Mixens noch etwas verlängert werden.
    • ½ Banane (tiefgefroren)
    • 200 g Himbeeren (tiefgefroren)
    • 75 g griechischer Joghurt
    • Cookit Universalmesser

    Den Cookit reinigen und das Universalmesser erneut einsetzen. Die gefrorene Banane und die gefrorenen Himbeeren in den Topf geben, sowie den Joghurt. Alles kräftig durchmixen, sodass ein Fruchteis entsteht (Universalmesser l Stufe 14 l 30 Sekunden). Sollte es noch zu stückig sein, kann die Zeit des Mixens noch etwas verlängert werden.

  • Schritte 5/6

    Das Eis mit einem Eisportionierer entnehmen und jeweils 2 Kugeln auf den Teller mit den Quarkkeulchen geben.
    • Eisportionierer

    Das Eis mit einem Eisportionierer entnehmen und jeweils 2 Kugeln auf den Teller mit den Quarkkeulchen geben.

  • Schritte 6/6

    Einen Apfel, eine Banane, die Ananas und die Melone in kleine Stücke schneiden und auf 4 Schälchen verteilen. Die Schälchen auf die Teller geben und mit etwas Puderzucker garnieren. Guten Appetit!
    • ½ Banane
    • ½ Apfel
    • 150 g Wassermelonen
    • 150 g Ananas
    • 15 g Puderzucker
    • Messer
    • Schneidebrett

    Einen Apfel, eine Banane, die Ananas und die Melone in kleine Stücke schneiden und auf 4 Schälchen verteilen. Die Schälchen auf die Teller geben und mit etwas Puderzucker garnieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Quarkkeulchen mit Fruchteis und Obstsalat aus dem Cookit

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!