Hausgemachte Pommes Frites

Hausgemachte Pommes Frites

13 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
4
Kartoffeln
5 TL
Salz
1 TL
Paprikapulver
Pflanzenöl zum Braten

Utensilien

Schneidebrett, Sparschäler, kleine Schüssel, großer Topf, Messer, Schaumkelle, Küchenpapier

Nährwerte pro Portion

kcal417
Fett19 g
Eiweiß7 g
Kohlenhydr.53 g
  • Schritte 1/2

    • 4 Kartoffeln
    • 5 TL Salz
    • 1 TL Paprikapulver
    • Pflanzenöl zum Braten
    • Schneidebrett
    • Sparschäler
    • kleine Schüssel
    • großer Topf
    • Messer

    Eine großzügige Menge Pflanzenöl in einem großen Topf über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Kartoffeln schälen und in dicke Stifte schneiden. Salz und Paprikapulver in einer kleinen Schüssel vermengen.

  • Schritte 2/2

    • Schaumkelle
    • Küchenpapier

    Die Kartoffelstifte vorsichtig ins heiße Öl geben. Um die Temperatur zu regulieren, nicht zu viele Kartoffeln auf einmal in den Topf geben. Ca. 2 Min. ausbacken und anschließend mit einer Schaumkelle aus dem heißen Fett nehmen und auf Küchenpapier abfetten und ca. 5 Min. ruhen lassen. Anschließend erneut ins heiße Fett geben und erneut ca. 2 Min. ausbacken. Aus dem Topf nehmen und mit Paprika-Salz-Mischung würzen. Als Beilage zu Burgern oder pur genießen.

  • Guten Appetit!

    Hausgemachte Pommes Frites

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!