Pinke Pfannkuchen mit Himbeersoße

Pinke Pfannkuchen mit Himbeersoße

3 Bewertungen
Gesponsert
Undine Renner

Undine Renner

Community Mitglied

„Die pinken Pfannkuchen sind ein echter Hingucker und ein super gesunder Start in den Tag. Rote Bete beinhaltet das Pigment Betalain, welches bekannt für seine antioxidativen Eigenschaften ist. Da in diesem Rezept auch kein Mehl verwendet wird, liegt dieses Frühstück garantiert nicht schwer im Magen.“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
100 g
Rote Bete
150 g
Himbeeren
200 ml
Vollmilch
60 g
Haferflocken
½ TL
Zucker
½ TL
Backpulver
½ TL
gemahlener Zimt
TL
Salz
EL
Zitronensaft
2 EL
Ahornsirup
1 EL
Puderzucker
Pflanzenöl (zum Anbraten)
Blaubeere (zum Garnieren)
Himbeere (zum Garnieren)
Puderzucker (zum Garnieren)

Utensilien

3 Braun MultiQuick 7 mit Stabmixer, Zerkleinerer und Schneebesen, 2 Schüsseln, beschichtete Pfanne, Pfannenwender

Küchentipp Videos

beeren-einfach-vorbereiten

Beeren einfach vorbereiten

rote-bete-zubereiten

Rote Bete zubereiten

zutaten-richtig-abmessen

Zutaten richtig abmessen

Nährwerte pro Portion

kcal283
Eiweiß9 g
Fett6 g
Kohlenhydr.44 g
  • Schritte 1/3

    Himbeeren zusammen mit dem Zitronensaft, Ahornsirup und Puderzucker mit dem Stabmixer zu einer glatten Soße pürieren.
    • 150 g Himbeeren
    • EL Zitronensaft
    • 2 EL Ahornsirup
    • 1 EL Puderzucker
    • Braun MultiQuick 7 mit Stabmixer, Zerkleinerer und Schneebesen
    • Schüssel

    Himbeeren zusammen mit dem Zitronensaft, Ahornsirup und Puderzucker mit dem Stabmixer zu einer glatten Soße pürieren.

  • Schritte 2/3

    Rote Bete schälen und in Würfel schneiden. Zusammen mit einem Viertel der Milch und den Haferflocken im Zerkleinerer zu einer homogenen Masse verarbeiten. Mit dem Schneebesen die Masse in einer Schüssel mit der restlichen Milch, Zucker, Backpulver, gemahlenem Zimt und Salz zu einem lockeren Teig aufschlagen.
    • 100 g Rote Bete
    • 200 ml Vollmilch
    • 60 g Haferflocken
    • ½ TL Zucker
    • ½ TL Backpulver
    • ½ TL gemahlener Zimt
    • TL Salz
    • Braun MultiQuick 7 mit Stabmixer, Zerkleinerer und Schneebesen
    • Schüssel
    • Braun MultiQuick 7 mit Stabmixer, Zerkleinerer und Schneebesen

    Rote Bete schälen und in Würfel schneiden. Zusammen mit einem Viertel der Milch und den Haferflocken im Zerkleinerer zu einer homogenen Masse verarbeiten. Mit dem Schneebesen die Masse in einer Schüssel mit der restlichen Milch, Zucker, Backpulver, gemahlenem Zimt und Salz zu einem lockeren Teig aufschlagen.

  • Schritte 3/3

    Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mit einem Löffel eine kleine Menge Teig in die Pfanne geben, so dass ein ca. 6-8cm Durchmesser runder Pfannkuchen entsteht. Bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. braten, wenden und nochmals ca. 3 Min. fertig braten. Pfannkuchen beliebig hoch stapeln. Zwischen jeder Schicht etwas Himbeersoße füllen. Zum Schluss mit der restlichen Himbeersoße, Blaubeeren, Himbeeren und Puderzucker garnieren.
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)
    • Blaubeere (zum Garnieren)
    • Himbeere (zum Garnieren)
    • Puderzucker (zum Garnieren)
    • beschichtete Pfanne
    • Pfannenwender

    Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mit einem Löffel eine kleine Menge Teig in die Pfanne geben, so dass ein ca. 6-8cm Durchmesser runder Pfannkuchen entsteht. Bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. braten, wenden und nochmals ca. 3 Min. fertig braten. Pfannkuchen beliebig hoch stapeln. Zwischen jeder Schicht etwas Himbeersoße füllen. Zum Schluss mit der restlichen Himbeersoße, Blaubeeren, Himbeeren und Puderzucker garnieren.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!