Suche

Pasta mit Brokkoli und Salsiccia mit dem Cookit

6 Bewertungen
Gesponsert

„Dieses Rezept ist auf 4 Portionen angelegt und darf ausschließlich wie angegeben zubereitet werden. Die im Cookit angegebenen Füllmenge (Kennzeichnung „max“) darf nicht überschritten werden. Bitte lese dir für eine sichere Handhabung des Cookit die Bedienungsanleitung genau durch und halte dich an die angegebenen Vorgehensweisen und zulässigen Funktionen. Bosch hat dieses Rezept nicht geprüft oder freigegeben und haftet demnach nicht. Die Rezepte wurden aber natürlich von Kitchen Stories auf ihr Gelingen geprüft. Viel Spaß beim Nachkochen!“

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
1 Kopf Brokkoli
200 g Salsiccia
300 g Rigatoni
1 Zehe Knoblauch
50 ml Olivenöl
1 TL Chiliflocken
Zitrone
600 ml Hühnerbrühe
40 g Parmesankäse (gerieben)
Salz
Pfeffer
Parmesankäse (zum Servieren)

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Bosch Cookit
  • Cookit Universalmesser
  • Cookit 3D-Rührer
  • feine Reibe

Nährwerte pro Portion

kcal.
703
Eiweiß
29 g
Fett
33 g
Kohlenhydr.
74 g
  • Schritt 1/4

    Die Salsiccia aus dem Darm lösen. Den Brokkoli in Röschen schneiden. Knoblauch schälen. Das Universalmesser einsetzen. Salsiccia und Knoblauch hineingeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und alles kurz mixen (Universalmesser, Stufe 16, 10 Sek.).
    • 200 g Salsiccia
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 1 Kopf Brokkoli
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Bosch Cookit
    • Cookit Universalmesser

    Die Salsiccia aus dem Darm lösen. Den Brokkoli in Röschen schneiden. Knoblauch schälen. Das Universalmesser einsetzen. Salsiccia und Knoblauch hineingeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und alles kurz mixen (Universalmesser, Stufe 16, 10 Sek.).

  • Schritt 2/4

    Universalmesser herausnehmen. Salsiccia und Knoblauch herausnehmen und den Topf auswischen. 3D-Rührer einsetzen. Olivenöl hineingeben, Deckel schließen und erhitzen (3D-Rührer, Intervall 0, 180°C, 3 Min.). Salsiccia und Knoblauch hineingeben und 5 Min. anbraten (3D-Rührer, Intervall 2, 180°C, 6 Min.).
    • 50 ml Olivenöl
    • Cookit 3D-Rührer

    Universalmesser herausnehmen. Salsiccia und Knoblauch herausnehmen und den Topf auswischen. 3D-Rührer einsetzen. Olivenöl hineingeben, Deckel schließen und erhitzen (3D-Rührer, Intervall 0, 180°C, 3 Min.). Salsiccia und Knoblauch hineingeben und 5 Min. anbraten (3D-Rührer, Intervall 2, 180°C, 6 Min.).

  • Schritt 3/4

    Den Brokkoli hinzufügen und 5 Min. mit anbraten (3D-Rührer, Intervall 2, 180°C , 5 Min.). Nudeln hinzugeben und mit Geflügelfond auffüllen. Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und 15 Min. kochen lassen (3D-Rührer, Intervall 1, 100°C, 15 Min.). Den Deckel öffnen und einen Teil des geriebenen Parmesans hinzufügen. Deckel schließen und nochmal 1 Min. verrühren. 3D-Rührer entfernen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
    • 300 g Rigatoni
    • 600 ml Hühnerbrühe
    • 40 g Parmesankäse (gerieben)
    • Salz
    • Pfeffer

    Den Brokkoli hinzufügen und 5 Min. mit anbraten (3D-Rührer, Intervall 2, 180°C , 5 Min.). Nudeln hinzugeben und mit Geflügelfond auffüllen. Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und 15 Min. kochen lassen (3D-Rührer, Intervall 1, 100°C, 15 Min.). Den Deckel öffnen und einen Teil des geriebenen Parmesans hinzufügen. Deckel schließen und nochmal 1 Min. verrühren. 3D-Rührer entfernen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

  • Schritt 4/4

    Mit Chiliflocken, Zitronenzeste und geriebenem Parmesan servieren. Guten Appetit!
    • Zitrone
    • 1 TL Chiliflocken
    • Parmesankäse (zum Servieren)
    • feine Reibe

    Mit Chiliflocken, Zitronenzeste und geriebenem Parmesan servieren. Guten Appetit!