Ofengemüse mit Pesto-Knoblauchbrot

Ofengemüse mit Pesto-Knoblauchbrot

7 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Für dieses Ofengemüse kannst du jegliches Gemüse nehmen, das gerade in Saison ist. Im Herbst eignen sich Kürbis und Fenchel natürlich besonders gut. Das knusprige Brot wird zum Servieren mit einem selbstgemachten Basilikumpesto bestrichen – da das Brot in diesem Rezept bereits mit Knoblauch bestrichen ist, lassen wir den Knoblauch im Pesto weg.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

40 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
½ Knolle
Fenchel
1 Zehen
Knoblauch
250 g
Karotten
250 g
Hokkaidokürbisse
3
Schalotten
200 g
Rote Bete
4 EL
Olivenöl
1 EL
Ahornsirup
½
MEGGLE Knoblauch Brot
15 g
Basilikum
g
geriebener Parmesankäse
5 g
Pinienkerne
Salz
Pfeffer

Utensilien

Backofen, Schneidebrett, Messer, Backblech, Schüssel, Schneebesen, Zerkleinerer

Küchentipp Videos

kase-richtig-reiben

Käse richtig reiben

fenchel-zubereiten

Fenchel zubereiten

rote-bete-zubereiten

Rote Bete zubereiten

wie-schneidet-man-hokkaidokurbis

Wie schneidet man Hokkaidokürbis

Nährwerte pro Portion

kcal645
Fett42 g
Eiweiß12 g
Kohlenhydr.53 g
  • Schritte 1/4

    Backofen auf 200°C vorheizen. Fenchel putzen, halbieren und in Spalten schneiden. Knoblauch halbieren und Karotten mit etwas Möhrengrün klein schneiden. Kürbis entkernen und in Spalten schneiden, Schalotten halbieren und rote Bete ebenfalls in Spalten schneiden. Das geschnittene Gemüse auf einem Backblech verteilen.
    • ½ Knolle Fenchel
    • 1 Zehen Knoblauch
    • 250 g Karotten
    • 250 g Hokkaidokürbisse
    • 3 Schalotten
    • 200 g Rote Bete
    • Backofen
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Backblech

    Backofen auf 200°C vorheizen. Fenchel putzen, halbieren und in Spalten schneiden. Knoblauch halbieren und Karotten mit etwas Möhrengrün klein schneiden. Kürbis entkernen und in Spalten schneiden, Schalotten halbieren und rote Bete ebenfalls in Spalten schneiden. Das geschnittene Gemüse auf einem Backblech verteilen.

  • Schritte 2/4

    Den Großteil des Olivenöls und Ahornsirup in einer kleinen Schüssel verrühren und über dem Gemüse verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen.
    • EL Olivenöl
    • 1 EL Ahornsirup
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Den Großteil des Olivenöls und Ahornsirup in einer kleinen Schüssel verrühren und über dem Gemüse verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen.

  • Schritte 3/4

    Backblech aus dem Ofen nehmen und das  Gemüse bei Bedarf zur Seite schieben. Das Knoblauch Brot auf das Backblech geben und weitere 10-12 Min. backen, bis das Knoblauchbrot goldbraun und knusprig ist.
    • ½ MEGGLE Knoblauch Brot

    Backblech aus dem Ofen nehmen und das Gemüse bei Bedarf zur Seite schieben. Das Knoblauch Brot auf das Backblech geben und weitere 10-12 Min. backen, bis das Knoblauchbrot goldbraun und knusprig ist.

  • Schritte 4/4

    In der Zwischenzeit Basilikum, geriebenen Parmesan, restliches Olivenöl, Pinienkerne, Salz und Pfeffer in einen Zerkleinerer geben und zu einem glatten Pesto verarbeiten. Zum Servieren das Knoblauch Brot mit dem Basilikumpesto bestreichen. Guten Appetit!
    • 15 g Basilikum
    • g geriebener Parmesankäse
    • EL Olivenöl
    • 5 g Pinienkerne
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zerkleinerer

    In der Zwischenzeit Basilikum, geriebenen Parmesan, restliches Olivenöl, Pinienkerne, Salz und Pfeffer in einen Zerkleinerer geben und zu einem glatten Pesto verarbeiten. Zum Servieren das Knoblauch Brot mit dem Basilikumpesto bestreichen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Ofengemüse mit Pesto-Knoblauchbrot

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!