Mini-Burritos mit Austernseitlingen

13 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
150 g Austernseitlinge
Strauchtomate
20 g Koriander
25 g Cheddarkäse
100 g Basmatireis
250 ml Wasser
¼ TL Salz, plus mehr zum Abschmecken
Avocado
2 TL Weißweinessig
4 EL Olivenöl
getrocknete Chilischote (gehackt)
Weizentortillas
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Käsereibe
  • großer Topf
  • kleine Schüssel
  • Gabel
  • große Pfanne
  • Kochlöffel
  • Alufolie

Nährwerte pro Portion

kcal.
1000
Eiweiß
35g
Fett
54g
Kohlenhydr.
125g

Schritt 1/9

Austernseitlinge in mundgerechte Stücke schneiden. Tomatenstrunk entfernen und Tomate klein würfeln.
  • 150 Austernseitlinge
  • 1 Strauchtomate
  • Schneidebrett
  • Messer

Austernseitlinge in mundgerechte Stücke schneiden. Tomatenstrunk entfernen und Tomate klein würfeln.

Schritt 2/9

Kleine Handvoll der Korianderblätter zur Garnitur beiseitelegen. Restliche Korianderblätter und -stiele fein hacken. Cheddarkäse reiben.
  • 20 Koriander
  • 25 Cheddarkäse
  • Käsereibe

Kleine Handvoll der Korianderblätter zur Garnitur beiseitelegen. Restliche Korianderblätter und -stiele fein hacken. Cheddarkäse reiben.

Schritt 3/9

In einem großen Topf Reis, Wasser und Salz aufkochen. Abdecken, Hitze reduzieren und ca. 12 – 15 Min. kochen, bis der Reis gar ist und das Wasser verdampft ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • 100 Basmatireis
  • 250 ml Wasser
  • ¼ TL Salz
  • großer Topf

In einem großen Topf Reis, Wasser und Salz aufkochen. Abdecken, Hitze reduzieren und ca. 12 – 15 Min. kochen, bis der Reis gar ist und das Wasser verdampft ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 4/9

Avocado halbieren und entkernen. Fruchtfleisch auslöffeln, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Koriander und Weißweinessig hinzugeben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 1 Avocado
  • ½ Bund Koriander
  • 2 TL Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • kleine Schüssel
  • Gabel

Avocado halbieren und entkernen. Fruchtfleisch auslöffeln, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Koriander und Weißweinessig hinzugeben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5/9

In einer großen Pfanne die Hälfte des Olivenöls bei mittlerer Hitze erwärmen. Pilze und gehackte Chili darin ca. 3 – 4 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer kleinen Schüssel Tomatenwürfel mit dem restlichen Olivenöl vermengen. Ebenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 getrocknete Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer
  • große Pfanne
  • Kochlöffel
  • kleine Schüssel

In einer großen Pfanne die Hälfte des Olivenöls bei mittlerer Hitze erwärmen. Pilze und gehackte Chili darin ca. 3 – 4 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer kleinen Schüssel Tomatenwürfel mit dem restlichen Olivenöl vermengen. Ebenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 6/9

Sobald der Reis abgekühlt ist, restlichen Koriander unterheben.
  • ½ Bund Koriander

Sobald der Reis abgekühlt ist, restlichen Koriander unterheben.

Schritt 7/9

Tortillas auf eine glatte Arbeitsfläche legen. Mit Avocadocreme. Korianderreis, gewürfelten Tomaten, Austernseitlingen und Cheddar füllen.
  • 6 Weizentortillas

Tortillas auf eine glatte Arbeitsfläche legen. Mit Avocadocreme. Korianderreis, gewürfelten Tomaten, Austernseitlingen und Cheddar füllen.

Schritt 8/9

Tortillas links und rechts einklappen, mit dem Daumen fixieren und aufrollen. In Alufolie einwickeln und halbieren. Mit aufgehobenen Korianderblätter garnieren. Guten Appetit!
  • Alufolie

Tortillas links und rechts einklappen, mit dem Daumen fixieren und aufrollen. In Alufolie einwickeln und halbieren. Mit aufgehobenen Korianderblätter garnieren. Guten Appetit!

Schritt 9/9

Das Kochhaus wünscht Ihnen einen guten Appetit!

Das Kochhaus wünscht Ihnen einen guten Appetit!