Mexikanische Hähnchen Tostadas

10 Bewertungen
Gesponsert
N

Nestlé

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-5+
180 g Hähnchenbrust
Vollkorntortillas (weich)
60 g Römersalat
120 ml Salsa
40 g Mais
30 g schwarze Bohnen (aus der Dose)
½ TL Hühner-Bouillon
Pflanzenöl zum Einfetten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Backblech
  • kleine Schüssel
  • Grillpfanne
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
180
Eiweiß
15 g
Fett
4 g
Kohlenhydr.
23 g
  • Schritt 1/2

    Backofen auf 190°C vorheizen. Tortillas auf ein Backblech legen und mit Pflanzenöl einfetten. Ca. 10 - 15 Min. im Backofen rösten. In der Zwischenzeit Hähnchenbrust in der Grillpfanne braten, bis es durchgegart ist und anschließend in mundgerechte Stücke schneiden. Romanasalat kleinschneiden. Salsa, Mais, schwarze Bohnen und Hühner-Bouillon in einer kleinen Schüssel vermengen.
    • Vollkorntortillas
    • 180 g Hähnchenbrust
    • 60 g Römersalat
    • 120 ml Salsa
    • 40 g Mais
    • 30 g schwarze Bohnen
    • ½ TL Hühner-Boullion
    • Pflanzenöl zum Einfetten
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • Backblech
    • kleine Schüssel
    • Grillpfanne
    • Messer

    Backofen auf 190°C vorheizen. Tortillas auf ein Backblech legen und mit Pflanzenöl einfetten. Ca. 10 - 15 Min. im Backofen rösten. In der Zwischenzeit Hähnchenbrust in der Grillpfanne braten, bis es durchgegart ist und anschließend in mundgerechte Stücke schneiden. Romanasalat kleinschneiden. Salsa, Mais, schwarze Bohnen und Hühner-Bouillon in einer kleinen Schüssel vermengen.

  • Schritt 2/2

    Tostadas jeweils gleichmäßig mit gegrillter Hähnchenbrust und Römersalat belegen und mit Salsa-Mischung servieren. Guten Appetit!

    Tostadas jeweils gleichmäßig mit gegrillter Hähnchenbrust und Römersalat belegen und mit Salsa-Mischung servieren. Guten Appetit!