Suche

Mango Smoothie Bowl mit Kiwi

Zu wenige Bewertungen

Joahtopping

Community Mitglied

„Zu dieser Smoothie hat mich ein sonniger Frühlingstag inspiriert.🦋☀️“

Aufwand

Mittel 👍
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
Bananen (überreif)
Mango (reif)
1 TL Vanillepulver
½ TL Kurkumin Pulver
4 EL Mandelmilch
3 Scheiben Kiwis
3 Kugeln Mango
Mango Schmetterlinge
Kirschblüten
Gänseblümchen
1 TL gepuffter Quinoa

Utensilien

  • Mixer, Ausstecher Schmetterling, Kugelausstecher
  • Schritt 1/4

    • Mango (reif)
    • Bananen (überreif)

    Vorbereitung: Schält und schneidet die sehr reifen Bananen in ca. 3cm dicke Scheiben. Halbiert und schält die reife Mango und schneidet eine Hälfte in Stücke. Die andere Hälfte legt ihr beiseite, bis ihr eure Smoothiebowl zubereitet. Friert nun die Bananenscheiben und Mangostücke für mindestens 4-5 Stunden ein.

  • Schritt 2/4

    • 1 TL Vanillepulver
    • ½ TL Kurkumin Pulver
    • 4 EL Mandelmilch
    • Mixer, Ausstecher Schmetterling, Kugelausstecher

    Zubereitung der Smoothiebowl: Schneidet eine 0,5cm dicke Mangoscheibe ab und stecht die Schmetterlinge aus. Mit einem Kugelausstecher formt ihr 3 Kugeln. Tipp: Den Rest der Mango könnt ihr in Stücke geschnittene einfrieren. Gebt nun die gefrorenen Bananenscheiben und Mangostücke in euren Blender/Mixercontainer oder eure Schlüssel, falls ihr einen Handstabmixer benutzt. Fügt das Vanilleproteinpulver, das Kurkumapulver und die Mandelmilch hinzu und mixt alles zu einer cremigen Masse.

  • Schritt 3/4

    • 3 Scheiben Kiwis
    • 3 Kugeln Mango
    • Mango Schmetterlinge
    • Kirschblüten
    • Gänseblümchen
    • 1 TL gepuffter Quinoa

    Füllt die Smoothiemasse in eure Kokosschale oder Müslischlüssel und dekoriert sie mit den Toppings. Und dann: Genießen😍

  • Schritt 4/4

    Genießen😍

Mehr Köstlichkeiten für dich