Linsenküchlein mit pochiertem Ei und Mungobohnensalat

Linsenküchlein mit pochiertem Ei und Mungobohnensalat

5 Bewertungen
Gesponsert

Aufwand

Mittel 👍
50
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
480
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
180 g gelbe Linsen
Eier (aufgeteilt)
200 g getrocknete Mungobohnen
15 Oliven
Frühlingszwiebeln
5 g Minze
6 EL Weißweinessig (aufgeteilt)
½ Zitrone (Saft)
8 EL Olivenöl
Zwiebel
10 g Petersilie
5 g Schnittlauch
30 g Kaşar-Käse
¼ TL gemahlener Kreuzkümmel
30 g Paniermehl
Wasser
Salz
Pfeffer
Olivenöl zum Braten
Fleur de Sel zum Servieren
Chiliflocken zum Servieren
Minze zum Garnieren
Yeni Rakı zum Servieren

Utensilien

  • Sieb
  • Topf
  • Schüssel
  • Schneidebrett
  • Gummispatel
  • Zitruspresse
  • Messer
  • Schneebesen
  • Reibe
  • Pfannenwender
  • Pfanne
  • Schaumkelle
  • Stieltopf

Nährwerte pro Portion

kcal.
766
Eiweiß
38g
Fett
44g
Kohlenhydr.
50g

Schritt 1/7

Getrocknete Mungobohnen in eine Schüssel geben und mit Wasser bedecken. Über Nacht einweichen lassen. Mungobohnen am nächsten Tag abgießen und abspülen. In einen Topf geben, mit Wasser bedecken und mit Deckel über mittlerer Hitze ca. 17 - 20 Min. gar kochen. Anschließend abgießen.
  • 200 getrocknete Mungobohnen
  • Wasser
  • Sieb
  • Topf
  • Schüssel

Getrocknete Mungobohnen in eine Schüssel geben und mit Wasser bedecken. Über Nacht einweichen lassen. Mungobohnen am nächsten Tag abgießen und abspülen. In einen Topf geben, mit Wasser bedecken und mit Deckel über mittlerer Hitze ca. 17 - 20 Min. gar kochen. Anschließend abgießen.

Schritt 2/7

Oliven halbieren und Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Minzblätter von den Stängeln zupfen und fein hacken. Gekochte Mungobohnen, Oliven, Frühlingszwiebeln, Minze, die Hälfte des Weißweinessigs, Zitronensaft und Olivenöl in eine Schüssel geben. Mit Salz würzen und vermengen. Mungobohnensalat beiseitestellen.
  • 15 Oliven
  • 8 Frühlingszwiebeln
  • 5 Minze
  • 3 EL Weißweinessig
  • ½ Zitrone
  • 8 EL Olivenöl
  • Salz
  • Schneidebrett
  • Gummispatel
  • Zitruspresse
  • Schüssel
  • Messer

Oliven halbieren und Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Minzblätter von den Stängeln zupfen und fein hacken. Gekochte Mungobohnen, Oliven, Frühlingszwiebeln, Minze, die Hälfte des Weißweinessigs, Zitronensaft und Olivenöl in eine Schüssel geben. Mit Salz würzen und vermengen. Mungobohnensalat beiseitestellen.

Schritt 3/7

Gelbe Linsen in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, salzen und über mittlerer Hitze mit Deckel ca. 10 - 12 Min. gar kochen. Anschließend abgießen und abkühlen lassen.
  • 180 gelbe Linsen
  • Wasser
  • Salz
  • Sieb
  • Topf

Gelbe Linsen in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, salzen und über mittlerer Hitze mit Deckel ca. 10 - 12 Min. gar kochen. Anschließend abgießen und abkühlen lassen.

Schritt 4/7

Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie und Schnittlauch hacken. Kaşar-Käse reiben. Einen Teil der Eier in eine Schüssel geben, mit gemahlenem Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen und verquirlen. Zwiebel, gelbe Linsen, Kaşar-Käse, Paniermehl, Petersilie und Schnittlauch dazugeben und vermengen.
  • 1 Zwiebel
  • 10 Petersilie
  • 5 Schnittlauch
  • 30 Kaşar-Käse
  • 2 Eier
  • ¼ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 30 Paniermehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schneidebrett
  • Gummispatel
  • Schüssel
  • Messer
  • Schneebesen
  • Reibe

Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie und Schnittlauch hacken. Kaşar-Käse reiben. Einen Teil der Eier in eine Schüssel geben, mit gemahlenem Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen und verquirlen. Zwiebel, gelbe Linsen, Kaşar-Käse, Paniermehl, Petersilie und Schnittlauch dazugeben und vermengen.

Schritt 5/7

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Linsen-Mischung löffelweise zu Küchlein formen und in die Pfanne geben. Von jeder Seite ca. 5 Min. goldbraun braten.
  • Olivenöl zum Braten
  • Pfannenwender
  • Pfanne

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Linsen-Mischung löffelweise zu Küchlein formen und in die Pfanne geben. Von jeder Seite ca. 5 Min. goldbraun braten.

Schritt 6/7

Restlichen Weißweinessig und Wasser in einem Stieltopf zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und nur noch leicht köcheln lassen. Eier einzeln in eine Schüssel schlagen und das Eigelb dabei unversehrt lassen. Eier vorsichtig in den Topf geben und nacheinander pochieren. Ca. 3 - 5 Min. köcheln lassen und anschließend mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen.
  • 3 EL Weißweinessig
  • 4 Eier
  • Wasser
  • Schaumkelle
  • Stieltopf
  • Schüssel

Restlichen Weißweinessig und Wasser in einem Stieltopf zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und nur noch leicht köcheln lassen. Eier einzeln in eine Schüssel schlagen und das Eigelb dabei unversehrt lassen. Eier vorsichtig in den Topf geben und nacheinander pochieren. Ca. 3 - 5 Min. köcheln lassen und anschließend mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen.

Schritt 7/7

Linsenküchlein mit Mungobohnensalat und pochierten Eiern servieren. Mit Fleur de Sel und Chiliflocken bestreuen. Mit frischer Minze garnieren. Mit Yeni Rakı servieren und genießen!
  • Fleur de Sel zum Servieren
  • Chiliflocken zum Servieren
  • Minze zum Garnieren
  • Yeni Rakı zum Servieren

Linsenküchlein mit Mungobohnensalat und pochierten Eiern servieren. Mit Fleur de Sel und Chiliflocken bestreuen. Mit frischer Minze garnieren. Mit Yeni Rakı servieren und genießen!