Kräutercrepes mit Spargel

Kräutercrepes mit Spargel

0 Bewertungen
SarahG

SarahG

Community Mitglied

„Schmeckt auch ohne Schinken Vegetariern sehr gut.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

20 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
125 g
Mehl
250 ml
Milch
2
Eier
1 TL
Salz
Basilikum
8 Scheiben
Finesse Zarter Schinken in Scheiben
800 g
weißer Spargel
½
Zitronensaft
2 EL
Zucker
Olivenöl
300 g
geriebener Parmesankäse
1 Prise
Salz
1 Prise
gemahlene Muskatnuss
Butter

Utensilien

2 Pfannen, Schüssel, Schneebesen, Auflaufform

  • Schritte 1/4

    • 800 g weißer Spargel
    • ½ Zitronensaft
    • 2 EL Zucker
    • Olivenöl
    • 1 Prise Salz
    • Pfanne

    Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Spargel schälen und halbieren. Den Spargel mit etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann mit dem Saft einer halben Zitrone ablöschen und 2 EL Zucker bei geschlossenem Deckel auf mittlerer Hitze gar köcheln.

  • Schritte 2/4

    • 125 g Mehl
    • 250 ml Milch
    • 2 Eier
    • 1 TL Salz
    • Basilikum
    • 1 Prise gemahlene Muskatnuss
    • Schüssel
    • Schneebesen

    In der Zwischenzeit den Crêpesteig aus Mehl, Milch, Eier , Salz und Muskat anrühren. Ein Bund Basilikum waschen, trockentupfen und fein hacken. Den Basilikum in den Teig geben und verrühren.

  • Schritte 3/4

    • 8 Scheiben Finesse Zarter Schinken in Scheiben
    • Butter
    • Pfanne
    • Auflaufform

    Butter in einer Pfanne schmelzen und jeweils 4 Crêpes aus dem Teig backen. Die Crêpes jeweils in eine Auflaufform geben, mit Schinken und Spargel belegen und einrollen.

  • Schritte 4/4

    • 300 g geriebener Parmesankäse

    Parmesan reiben und über die Crêpes verteilen. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen ca 15-20 Minuten backen.

  • Guten Appetit!

    Kräutercrepes mit Spargel

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!