Kartoffel-Hack-Pizza aus dem Cookit

Kartoffel-Hack-Pizza aus dem Cookit

0 Bewertungen
Gesponsert

„Ich war schon lange auf der Suche, nach einem glutenfreien Ersatz zum Pizzateig, und diese Kartoffelgrundlage ist einfach mega lecker und toll variierbar. ––– Bosch hat dieses Rezept nicht geprüft oder freigegeben und haftet demnach nicht. Bei Fragen oder Unsicherheiten bitte die Gebrauchsanweisung lesen und zurate ziehen. Die Rezepte wurden aber natürlich von Kitchen Stories auf ihr Gelingen geprüft. Viel Spaß beim Nachkochen!“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
300 g
Kartoffeln (geschält)
25 g
Haferflocken
20 g
Parmesankäse
½ EL
Kartoffelstärke
TL
Salz
¼ TL
Pfeffer
½
Ei
½
Zwiebel
1 Zehen
Knoblauch
200 g
Tomaten
¼ TL
Majoran
TL
Salz
½ TL
Gemüsebrühe-Pulver
125 g
geriebener Mozzarellakäse
250 g
Hackfleisch
½ TL
Salz
¼ TL
Pfeffer

Utensilien

Backofen, Bosch Cookit, Cookit Universalmesser, Cookit Zerkleinerungsaufsatz, Cookit Wenderaspelscheibe, Backpapier, Backblech, Schneidebrett, Messer, Cookit Küchenspatel, Cookit 3D-Rührer

  • Schritte 1/12

    Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Universalmesser in den Cookit einsetzen, Parmesan in den Topf geben. Den Messbecher einsetzen, den Deckel schließen und alles zerkleinern. (Cookit Universalmesser | Stufe 18 | 30 Sek.)
    • 20 g Parmesankäse
    • Backofen
    • Bosch Cookit
    • Cookit Universalmesser

    Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Universalmesser in den Cookit einsetzen, Parmesan in den Topf geben. Den Messbecher einsetzen, den Deckel schließen und alles zerkleinern. (Cookit Universalmesser | Stufe 18 | 30 Sek.)

  • Schritte 2/12

    Das Universalmesser entnehmen und die Cookit Wenderaspelscheibe in den Zerkleinerungsaufsatz einsetzen.
    • Cookit Zerkleinerungsaufsatz
    • Cookit Wenderaspelscheibe

    Das Universalmesser entnehmen und die Cookit Wenderaspelscheibe in den Zerkleinerungsaufsatz einsetzen.

  • Schritte 3/12

    Den Deckel auflegen, die Schale auf den Deckel stellen und Kartoffeln einwiegen.
    • 300 g Kartoffeln (geschält)

    Den Deckel auflegen, die Schale auf den Deckel stellen und Kartoffeln einwiegen.

  • Schritte 4/12

    Den Cookit Zerkleinerungsaufsatz aufsetzen, einrasten und die Kartoffeln nach und nach sanft durchdrücken. Für die letzte Kartoffel den Cookit Durchschieber benutzen. (Wenderaspelscheibe | Stufe 6)

    Den Cookit Zerkleinerungsaufsatz aufsetzen, einrasten und die Kartoffeln nach und nach sanft durchdrücken. Für die letzte Kartoffel den Cookit Durchschieber benutzen. (Wenderaspelscheibe | Stufe 6)

  • Schritte 5/12

    Den Cookit Zerkleinerungsaufsatz abnehmen, die Kartoffelmasse kurz umfüllen. Das Cookit Universalmesser einsetzen. Die Kartoffelmasse zurück in den Cookit Topf füllen und die Haferflocken, die Stärke, das Ei, Salz und Pfeffer dazugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und alles vermengen (Universalmesser | Stufe 10 | 20 Sek.).
    • 25 g Haferflocken
    • ½ EL Kartoffelstärke
    • ½ Ei
    • TL Salz
    • ¼ TL Pfeffer

    Den Cookit Zerkleinerungsaufsatz abnehmen, die Kartoffelmasse kurz umfüllen. Das Cookit Universalmesser einsetzen. Die Kartoffelmasse zurück in den Cookit Topf füllen und die Haferflocken, die Stärke, das Ei, Salz und Pfeffer dazugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und alles vermengen (Universalmesser | Stufe 10 | 20 Sek.).

  • Schritte 6/12

    Das Cookit Universalmesser entfernen und die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und glatt streichen.
    • Backpapier
    • Backblech

    Das Cookit Universalmesser entfernen und die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und glatt streichen.

  • Schritte 7/12

    Den Cookit Topf spülen und das Cookit Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel schälen und vierteln, den Knoblauch schälen und dazu geben. Deckel schließen, Messbecher einsetzen und mit dem Cookit Universalmesser zerkleinern (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.). Mit dem Spatel alles nach unten schieben und andünsten (Universalmesser | Stufe 4 | 120°C | 3 Min.).
    • ½ Zwiebel
    • 1 Zehen Knoblauch
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Cookit Küchenspatel

    Den Cookit Topf spülen und das Cookit Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel schälen und vierteln, den Knoblauch schälen und dazu geben. Deckel schließen, Messbecher einsetzen und mit dem Cookit Universalmesser zerkleinern (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.). Mit dem Spatel alles nach unten schieben und andünsten (Universalmesser | Stufe 4 | 120°C | 3 Min.).

  • Schritte 8/12

    Die Tomaten vierteln und einwiegen, Majoran, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe-Pulver zugeben, Deckel schließen, Messbecher einsetzen und alles zusammen andünsten (Universalmesser | Stufe 3 | 100°C | 8 Min.).
    • 200 g Tomaten
    • ¼ TL Majoran
    • ½ TL Salz
    • ¼ TL Pfeffer
    • ½ TL Gemüsebrühe-Pulver

    Die Tomaten vierteln und einwiegen, Majoran, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe-Pulver zugeben, Deckel schließen, Messbecher einsetzen und alles zusammen andünsten (Universalmesser | Stufe 3 | 100°C | 8 Min.).

  • Schritte 9/12

    Anschließend alles pürieren (Cookit Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.).

    Anschließend alles pürieren (Cookit Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.).

  • Schritte 10/12

    Die Tomatensoße auf dem Blech verteilen.

    Die Tomatensoße auf dem Blech verteilen.

  • Schritte 11/12

    Den Topf spülen, und das Automatikprogramm „Anbraten“ starten - Fleisch anbraten - Anweisungen befolgen - Hackfleisch gut verteilt einfüllen, mit Salz und Pfeffer würzen und 8 Min. anbraten.
    • 250 g Hackfleisch
    • ½ TL Salz
    • ¼ TL Pfeffer
    • Cookit 3D-Rührer

    Den Topf spülen, und das Automatikprogramm „Anbraten“ starten - Fleisch anbraten - Anweisungen befolgen - Hackfleisch gut verteilt einfüllen, mit Salz und Pfeffer würzen und 8 Min. anbraten.

  • Schritte 12/12

    Das Hackfleisch auf dem Blech verteilen, darüber den Mozzarella streuen und ab in den Ofen. Nochmals 10 Min. überbacken bei 180 Grad. Guten Appetit!
    • 125 g geriebener Mozzarellakäse

    Das Hackfleisch auf dem Blech verteilen, darüber den Mozzarella streuen und ab in den Ofen. Nochmals 10 Min. überbacken bei 180 Grad. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!