Herzhafter French Toast mit Kräutern und Parmesan

6 Bewertungen
akbar whillock

akbar whillock

„Ich bin kein großer Fan von Süßem am Morgen, also ist herzhafter French Toast genau das Richtige. Dieses leckere Rezept ist für mich zum Sonntagsklassiker geworden, den ich mit meiner Familie zusammen zum Frühstück genieße. Du möchtest dein Rezept auch auf Kitchen Stories teilen? Schick es einfach an community@kitchenstories.com!“

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
4 Scheiben Brote
Eier
1 EL Schlagsahne
80 ml Vollmilch
1 EL Parmesankäse (gerieben)
1 lb Knoblauch-Paste
15 g Petersilie
1 EL ungesalzene Butter
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Schüssel (groß)
  • Schneebesen
  • Pfanne
  • Pfannenwender

Nährwerte pro Portion

kcal.
452
Eiweiß
19g
Fett
20g
Kohlenhydr.
49g

Schritt 1/2

Petersilie fein hacken. In einer Schüssel die gehackten Petersilie mit Eier, Schlagsahne, Parmesankäse und Knoblauch-Paste verquirlen. Brotscheiben von beiden Seiten in die Ei-Mischung eintauchen.
  • 15 Petersilie
  • 2 Eier
  • 1 EL Schlagsahne
  • 80 ml Vollmilch
  • 1 EL Parmesankäse (gerieben)
  • 1 lb Knoblauch-Paste
  • 4 Scheiben Brote
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Schüssel (groß)
  • Schneebesen

Petersilie fein hacken. In einer Schüssel die gehackten Petersilie mit Eier, Schlagsahne, Parmesankäse und Knoblauch-Paste verquirlen. Brotscheiben von beiden Seiten in die Ei-Mischung eintauchen.

Schritt 2/2

Butter bei mittlerer Hitze in einer Pfanne schmelzen lassen und Brotscheiben goldbraun anbraten. Mit Pfeffer würzen und heiß servieren. Guten Appetit!
  • 1 EL ungesalzene Butter
  • Pfeffer
  • Pfanne
  • Pfannenwender

Butter bei mittlerer Hitze in einer Pfanne schmelzen lassen und Brotscheiben goldbraun anbraten. Mit Pfeffer würzen und heiß servieren. Guten Appetit!