Heidelbeer-Salatbowl mit Kräuter-Haselnuss-Hirse

Heidelbeer-Salatbowl mit Kräuter-Haselnuss-Hirse

1 Bewertungen
Gesponsert
App öffnen
„Von der Hand in den Mund: Hier kommt ein frischer und sättigender Sommersalat, der die kleinen blauen Power-Beeren in den Fokus stellt – und das direkt auf 2 Arten: als ganze, saftige Beere und im fruchtig-leuchtenden, pinken Dressing. Heidelbeeren stecken nämlich voller gesunder Pflanzenstoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Begleitet werden die Heidelbeeren von dünn gehobeltem Kohlrabi und Apfel sowie würziger Hirse und Haselnüssen. Und während die Hirse zieht, können alle anderen Zutaten ganz easy zubereitet werden! Falls dir das Dressing etwas zu dick wird, gib esslöffelweise etwas Wasser hinzu, bis die Konsistenz für dich passt. Übrigens: Die Techniker bietet über gesunde Rezepte hinaus auch ein vielfältiges Kursangebot zu Ernährungs- und anderen Gesundheitsthemen an.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
40 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
200 g
Heidelbeeren
100 g
Pflücksalat
100 g
Hirse
15 g
Minze
1 TL
Agavendicksaft
1 TL
Apfelessig
Salz

Utensilien

Topf (klein, mit Deckel), Kochlöffel, Schneidebrett, Messer, Sparschäler, Gemüsehobel (optional), Pfanne (klein), Messbecher, Stabmixer

Nährwerte pro Portion

kcal583
Fett38 g
Eiweiß27 g
Kohlenhydr.29 g
  • Schritte 1/4

    Zuerst die Hirse in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze ca. 2-4 Min. goldbraun rösten. Dann Brühe hinzugeben, aufkochen lassen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Die Hitze herunterschalten und mit geschlossenem Deckel ca. 30 Min. quellen lassen.
    • 100 g Hirse
    • 200 ml Gemüsebrühe
    • Topf (klein, mit Deckel)
    • Kochlöffel

    Zuerst die Hirse in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze ca. 2-4 Min. goldbraun rösten. Dann Brühe hinzugeben, aufkochen lassen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Die Hitze herunterschalten und mit geschlossenem Deckel ca. 30 Min. quellen lassen.

  • Schritte 2/4

    Währenddessen den Salat vorbereiten. Dafür die Gurke längs halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und in Halbmonde schneiden. Kohlrabi und Zwiebel schälen sowie den Apfel halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Dann alles mit einer Mandoline dünn hobeln oder in dünne Scheiben schneiden. Blätter der Minze abzupfen und fein hacken.
    • ½ Gurke
    • 1 Kohlrabi
    • 1 rote Zwiebel
    • 1 Apfel
    • 15 g Minze
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Sparschäler
    • Gemüsehobel (optional)

    Währenddessen den Salat vorbereiten. Dafür die Gurke längs halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und in Halbmonde schneiden. Kohlrabi und Zwiebel schälen sowie den Apfel halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Dann alles mit einer Mandoline dünn hobeln oder in dünne Scheiben schneiden. Blätter der Minze abzupfen und fein hacken.

  • Schritte 3/4

    Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 3–5 Min. goldbraun rösten. Für das Dressing ½ der Heidelbeeren in ein hohes Gefäß geben und mit Olivenöl, Apfelessig, Agavendicksaft, und Frischkäse pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    • 40 g Haselnüsse
    • 100 g Heidelbeeren
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 TL Apfelessig
    • 1 TL Agavendicksaft
    • 1 EL Frischkäse
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne (klein)
    • Messbecher
    • Stabmixer

    Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 3–5 Min. goldbraun rösten. Für das Dressing ½ der Heidelbeeren in ein hohes Gefäß geben und mit Olivenöl, Apfelessig, Agavendicksaft, und Frischkäse pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritte 4/4

    Hirse mit Haselnüssen und Minze mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Bowl anrichten: Zuerst Hirse, dann Pflücksalat, Gurke, Apfel, Kohlrabi, Zwiebeln und das Dressing, zum Schluss die restlichen Heidelbeeren darüber verteilen. Nach Wunsch mit mehr Minze garnieren.
    • Salz
    • Pfeffer
    • 100 g Pflücksalat
    • 100 g Heidelbeeren

    Hirse mit Haselnüssen und Minze mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Bowl anrichten: Zuerst Hirse, dann Pflücksalat, Gurke, Apfel, Kohlrabi, Zwiebeln und das Dressing, zum Schluss die restlichen Heidelbeeren darüber verteilen. Nach Wunsch mit mehr Minze garnieren.

  • Guten Appetit!

    Heidelbeer-Salatbowl mit Kräuter-Haselnuss-Hirse

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
apfel-geschickt-schneiden

Apfel geschickt schneiden

grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

nusse-anrosten

Nüsse anrösten

Tags

oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!