Suche

Hausgemachtes Porridge

1 Bewertungen

Julie Myers

Chefredakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/julie.e.myers

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
180 g Haferflocken
400 ml Wasser
400 ml Milch
2 EL Zucker
100 g Crème fraîche
30 g Kürbiskerne
30 g Sonnenblumenkerne
Granatapfel
20 g getrocknete Cranberrys
Salz
Wasser

Utensilien

  • Stieltopf
  • Kochlöffel
  • Backofen
  • Backblech
  • Schneidebrett
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
386
Eiweiß
10 g
Fett
19 g
Kohlenhydr.
33 g
  • Schritt 1/3

    • 180 g Haferflocken
    • 400 ml Wasser
    • 400 ml Milch
    • 2 EL Zucker
    • 100 g Crème fraîche
    • Salz
    • Stieltopf
    • Kochlöffel

    Die Haferflocken, Wasser, Milch, Zucker und eine Prise Salz bei mittlerer Hitze in einen kleinen Stielftopf geben. Die Hitze reduzieren und unter ständigem Rühren alles für ca. 5 Min. köcheln lassen, bis die Haferflocken die gewünschte Konsistenz erreicht haben. Jetzt crème fraîche dazugeben und verrühren. Falls die Haferflocken zu dickflüssig sein sollten, gebe einfach noch ein bisschen Milch dazu.

  • Schritt 2/3

    • 30 g Kürbiskerne
    • 30 g Sonnenblumenkerne
    • Wasser
    • Backofen
    • Backblech

    Den Backofen auf 160°C vorheizen. Die Kürbis- und Sonnenblumenkerne mit etwas Wasser und Salz beträufeln und mit einander vermengen. Auf einem Backblech für ca. 10 Min. rösten.

  • Schritt 3/3

    • Granatapfel
    • 20 g getrocknete Cranberrys
    • Schneidebrett
    • Messer

    Den Granatapfel halbieren und entkernen. Zum Schluss dein Porridge mit den gerösteten Kernen, Granatapfel und Cranberrys garnieren. Guten Appetit!