Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Hausgemachtes Apfelmus

Hausgemachtes Apfelmus

13 Bewertungen
App öffnen
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
40 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
4
Granny Smith Äpfel
1 EL
Zitronensaft
50 g
Zucker
180 ml
Wasser

Utensilien

Sparschäler, Messer, Schneidebrett, Topf (groß), Stabmixer

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Omas Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen
Omas Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen
Cremige Tomatenpasta mit 5 Zutaten
Cremige Tomatenpasta mit 5 Zutaten
One-Pot-Lasagne für Faule
One-Pot-Lasagne für Faule

Nährwerte pro Portion

kcal157
Fett0 g
Eiweiß0 g
Kohlenhydr.38 g
  • Schritte 1/ 2

    • 4 Granny Smith Äpfel
    • 1 EL Zitronensaft
    • 50 g Zucker
    • 180 ml Wasser
    • Sparschäler
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Topf (groß)

    Äpfel schälen und vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. Apfelstücke, Zitronensaft, Zucker und Wasser in einen großen Topf geben und über hoher Hitze zum Kochen bringen und vermengen. Deckel aufsetzen und die Hitze auf niedrige bis mittlere Stufe reduzieren. Ca. 30 Min. köcheln, oder bis die Äpfel weich sind.

  • Schritte 2/ 2

    • Stabmixer

    Vom Herd nehmen und glatt pürieren. In einem luftdichten Behälter kann das Apfelmus bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden, oder direkt warm serviert werden. Zu warmen oder kalten Pancakes, Eis, Ziegenkäse oder sogar Schweinekoteletts genießen! Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Hausgemachtes Apfelmus

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!